Donnerstag, 26.11.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Seniorenzentrum und Mutter-Kind-Wohnen Liebigstraße | Übersicht

Seniorenzentrum und Mutter-Kind-Wohnen Liebigstraße

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: GWG - Gemeinnuetzige Wohnungsgesellschaft der Stadt Linz GmbH
Aufgabentyp: Sozial- und Gesundheitswesen, Wohnen
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Nicht offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Noch keine Angabe
Preisgeldsumme: EUR 88.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 11.05.2012
Entscheidungstermin: 02.10.2012
Aufgabenstellung: Die GWG (Gemeinnuetzige Wohnungsgesellschaft der Stadt Linz) plant auf einem ca. 4.900 m² großen Grundstueck die Errichtung eines Seniorenzentrums fuer 120 BewohnerInnen. Als eigene Bauetappe soll auf einem anschließenden, ca. 1.600 m² großen Areal eine Mutter-Kind-Wohnanlage mit 17 Einheiten und einer Nettogrundflaeche von ca. 1.750 m² errichtet werden. Die Grundstuecke sind weitgehend eben und liegen in der Liebigstraße im suedoestlichen Stadtgebiet der oberoesterreichischen Landeshauptstadt
Linz. Westlich des Wettbewerbsgelaendes befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft das Kongress- und Ausstellungszentrum "Design-Center". Der Kostenrahmen für die Errichtungskosten (Kostenbereiche 1–9) entsprechend ÖNORM B 1801 betraegt fuer die gesamte Anlage € 17.800.000,-- (exclusive Ust.).
Absichtserklärung: Im Leistungsumfang sind saemtliche Architektenplanerleistungen, die zum Gelingen des Projektes erforderlich sind, enthalten. Es ist beabsichtigt, den/die Wettbewerbsgewinner/in entsprechend der HOA 2004 zu beauftragen.
Kontaktstelle: Verfahrensorganisation:

Architekturbuero Pitschmann
Arch. Dipl.-Ing. Ernst Pitschmann
Museumstraße 20, A-4643 Pettenbach
Tel. 0043.7586.8001; E-Mail: archpi@gmx.at
Verfahrensorganisator: Arch. DI Ernst Pitschmann
Preisgericht: Arch. DI Heinz Plöderl; Arch. DI Ernst Beneder; Arch. DI Andreas Fiereder
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Oberösterreich und Salzburg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 24.000,-
kub a / Karl und Bremhorst Architekten

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Bewerberinformation (pdf, 331KB)
Teilnahmeantrag (pdf, 17KB)
Bekanntmachung (pdf, 97KB)
Ausschreibung (pdf, 370KB)
Juryprotokoll (pdf, 2MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise