Mittwoch, 26.02.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Sozial-Pastorales Zentrum St. Paulus und Wohnbebauung Reichenauerstraße Innsbruck | Marte.Marte Architekten ZT GmbH, Feldkirch

Marte.Marte Architekten ZT GmbH, Feldkirch

1. Rang, Gewinner, 1. Preis, Aufwandsentschädigung EUR 9.333,-

Kennnummer: 1006
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild, Marte.Marte. St. Paulus



Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt zeichnet sich durch die lockere Anordnung von sehr klar geschnittenen Baukörpern, welche um die Kirche situiert sind, aus, wodurch sich ein vielfältiges und durchlässiges Ensemble am bzw. im Park ergibt. Der zurück an den Park verschobene große neun geschossige würfelförmigen Wohnbaukörper setzt einen spannungsvollen Akzent und schafft eine hohe Wohnqualität. Die Bauhöhe knapp über der Hochhausgrenze verursacht entsprechenden Mehraufwand und ist unwirtschaftlich. Die Typologie der Baukörper setzt voraus, dass die Freiflächen öffentlichen Charakter haben und nicht durch sonstige Nebenanlagen privatisiert werden. Die bei den öffentlichen Nutzungen vorgesehene flächenintensive Anordnung ist aufgrund der allgemeinen Flächenknappheit in Innsbruck nicht vorstellbar, deshalb sind Überlegungen hinsichtlich kompakterer und ausgewogener Flächen- und Nutzungsverteilungen anzustellen. Beispielsweise durch andere Funktionsanordnungen, auch unter Einbeziehung des Wohnbaus sowie bessere Baumassenverteilung. Die Nutzungen im sozialpastoralen
Zentrum (südöstlicher Baukörper), sind zu gedrängt, insbesondere fehlt ein attraktiver Zugang mit Foyer im Erdgeschoss für das Jugendzentrum. Die verstreuten Eingänge zu den verschiedenen öffentlichen Nutzungen widersprechen der Zielsetzung eines gemeinschaftlichen Zentrums. Eine Koppelung der Nutzung des Cafes mit dem Pfarrsaal wäre hinsichtlich Synergien wünschenswert. Die Grundidee von Baukörpern in einer Parklandschaft wird durch die großflächige Unterbauung der Tiefgarage und den damit verbundenen Einschränkungen der Bepflanzung geschwächt.

Werkliste der Planer:

Marte.Marte Architekten ZT GmbH, Feldkirch

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung St. Paulus Innsbruck (pdf, 314KB)
Juryprotokoll 1. Stufe St. Paulus Innsbruck (pdf, 31KB)
Juryprotokoll 2. Stufe St. Paulus Innsbruck (pdf, 457KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise