Sonntag, 29.03.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbebauung Grüne Mitte Linz Familie | Übersicht

Wohnbebauung Grüne Mitte Linz Familie

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: FAMILIE - Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgenossenschaft reg. Gen.m.b.H.
Aufgabentyp: Neubau, Wohnen
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: Wettbewerbsordnung Architektur WOA 2000
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 40.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 31.01.2012
Entscheidungstermin: 28.02.2012
Aufgabenstellung: Die Auslober beabsichtigen, auf dem, im Kataster -, Lage - und Höhenplan bzw. im städtebaulichen Leitprojekt eingetragenen Wettbewerbsgebiet, eine neue Wohnanlage unter Einhaltung der OÖ Wohnbauförderungsrichtlinien zu errichten. Aufgrund der erforderlichen Wirtschaftlichkeit wird seitens des Auslobers gewünscht, die max. angegebene Gesamtgeschoßfläche zu erreichen. Die wegen der Lärmschutzthematik zwingend zu erreichenden Geschoßigkeiten entlang der Ränder des Areales sind gleichfalls dem rechtswirksamen Bebauungsplanentwurf zu entnehmen. Da es sich um geförderte Mietwohnungen handeln soll, ist unbedingt im Entwurf auf niedrige Errichtungs- und späteren Folgekosten zu achten. Bei der Grundrissplanung ist auf die Lärmbeeinträchtigung durch die Westbahnstrecke und den Individualverkehr zu achten. Die geplante Wohnanlage hat lt. OÖ Wohnbeförderung dem Standard Niedrigstenergiehaus zu entsprechen .Der Wettbewerbssieger hat nach seiner Beauftragung diesbezüglich den rechnerischen Nachweis zu erbringen.
Die Anzahl der Stiegenhäuser und Lifte soll möglichst gering gehalten werden.
Der vom Auslober vorgegebene Wohnungsschlüssel mit ca. : 25% bis 30 % Zweizimmerwohnungen mit ca. 65 m2 bis 70 m2 60% bis 55 % Dreizimmerwohnungen mit ca. 75 m2 bis 80 m2 15 % Vierzimmerwohnungen mit ca. 80 m2 bis 95 m2 ist einzuhalten und rechnerisch nachzuweisen. Vom Auslober wird ausdrücklich auf das im Anhang befindliche Pflichtenheft verwiesen, diese Vorgaben sind einzuhalten.
Absichtserklärung: Der Auslober bekundet den Willen, bei Realisierung der Wettbewerbsaufgabe den 1. Preisträger mit den weitern Planleistungen auf Basis der Honorarleitlinie der Architekten ( HOA ) Stand 1.12.2004 zu beauftragen und nach Abschluss des Wettbewerbes mit diesem die Verhandlung zu führen. Sollten diese Verhandlungen mit dem 1. Preisträger ergebnislos bleiben, behält sich der Auslober vor, Verhandlungen mit dem an die zweite Stelle gereihten und gegebenenfalls mit dem drittgereihten zu führen. der Auftraggeber behält sich das Recht vor, allfällige aus sachlichen oder wirtschaftlichen Rücksichten erforderliche Änderungen und Reduktionen des Entwurfsumfang durch den ( die ) Entwurfsverfasser zu verlangen.
Kontaktstelle: Architekt Dipl. Ing. Dr. techn. Hans Scheutz
Ottensheimerstraße 70,
4040 Linz
Tel und Fax: 0676/320 70 81 und 0732/71 61 70
E-Mail: officescheutz@a1.net
Verfahrensorganisator: DI Dr. Hans Scheutz
Preisgericht: Arch. Univ.-Prof. DI Rüdiger Lainer; Architekt Prof. DI Rolo Fütterer; Arch. Mag.arch. Mag.art Michael Wallraff; Arch. Prof. Dr. Annette Rudolph-Cleff; Arch. DI Dr. Paul Rajakovics; Arch. DI Wolf-Dieter Albrecht; Arch. DI Peter Helly; Bmst. Ing. Clauspeter Brunnbauer
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Oberösterreich und Salzburg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 15.000,-
Architekten Gärtner + Neururer ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 5MB)
Juryprotokoll (pdf, 106KB)
Veranstaltungen
grüne Mitte Linz
Impressum | Rechtliche Hinweise