Montag, 23.09.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Erweiterung und Funktionssanierung Pädagogische Hochschule Tirol | Arch. DI Helga Flotzinger, Innsbruck; Arch. DI Clemens Bortolotti, Innsbruck

Arch. DI Helga Flotzinger, Innsbruck; Arch. DI Clemens Bortolotti, Innsbruck

Anerkennung, Preisgeld EUR 9.000,-

Kennnummer: 1054
Mitarbeiter: Günter Buschta
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild 1, Flotzinger, Bortolotti, PHT


Modellbild 2, Flotzinger, Bortolotti, PHT



Plan, Flotzinger, Bortolotti, PHT (pdf, 7MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt besticht durch die 2-geschoßige teppichartige Konzeption der Praxisschulen im südlichen Teil des Areals mit eingeschnittenen Innenhöfen. Diese Anordnung mit der sehr kleinteiligen und differenzierten Verbindung von Innen- und Außenräumen birgt hohes pädagogisches Potential. Die Zugänge zu allen 3 Einrichtungen liegen konzentriert aneinandergereiht im nordöstlichen Bereich und erschließen einen multifunktionalen erdgeschoßigen Raum. Allerdings lässt der Eingangsbereich der PHT an Großzügigkeit für die große Studentenzahl vermissen. Zudem wird die Anordnung der Bibliothek im
Eingangsfoyer, welches auch als Zugang der Praxisschulen dient, in Frage gestellt. Die beiden Gebäude der PHT bleiben im Wesentlichen im Bestand erhalten. Zur Belichtung des im UG gelegenen Mensabereiches wird anstelle des Verbindungsbaues ein abgesenkter Hof errichtet, dessen Aufenthaltsqualität aufgrund der nordseitigen Orientierung zur Straße hinterfragt wird. Wegen der gesamthaften Belegung des Grundstückes, den nicht entsprechenden Bewegungsflächen im Freien, als auch der abgesenkten Anordnung wesentlicher Schul- und Aufenthaltsbereiche, konnte das Projekt
die Jury schlussendlich nicht überzeugen.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Helga Flotzinger, Innsbruck
Arch. DI Clemens Bortolotti, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Pädagogische Hochschule Tirol (pdf, 275KB)
Teilnahmeanmeldung Pädagogische Hochschule Tirol (doc, 52KB)
Protokoll des Hearings vom 15.06.2012 (pdf, 518KB)
Fragebeantwortung, Stand 21.06.2012 (pdf, 146KB)
Juryprotokoll Pädagogische Hochschule Tirol (pdf, 130KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise