Samstag, 31.10.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Kooperatives Verfahren "Hauptbahnhof Wien - Leben am Helmut‐Zilk‐Park" | Übersicht

Kooperatives Verfahren "Hauptbahnhof Wien - Leben am Helmut‐Zilk‐Park"

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: ÖBB-Immobilienmanagement GmbH
Aufgabentyp: Stadtraum und Städtebau
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Wettbewerbsgebiet (ha): 12
Verfahrensart: Zweistufiges Expertenverfahren
Rechtsgrundlage: Auslobungstext; ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, IngenieurkonsulentIn für Landschaftsplanung und Landschaftspflege, IngenieurkonsulentIn für Raumplanung und Raumordnung
Abgabetermin: 26.06.2012
Aufgabenstellung: Für einen Teil des Stadtentwicklungsgebietes im Umfeld des Wiener Hauptbahnhofs soll ein neues städtebauliches Leitbild durch einen integrierten Stadtentwicklungsprozess entstehen.
In einem kooperativen ExpertInnenverfahren werden durch moderierte Workshops die städtebaulichen Konzepte im Dialog zwischen PlanerInnen und der Jury entwickelt. Die TeilnehmerInnen an diesem kooperativen Planungsprozess werden durch ein Bewerbungsverfahren ausgewählt und mit der Teilnahme an der Konzepterstellung mittels Direktvergabe beauftragt. Es wird kein/e GewinnerIn ermittelt und es sind keine weiterführenden Planungsaufträge beabsichtigt. Es handelt sich um kein Vergabeverfahren im Sinne des BVergG.

Anhand der Bewerbungsunterlagen werden bis zu 15 PlanerInnen zu einem Hearing eingeladen. Aus diesem Kreis werden 4 – 6 PlanerInnen/Teams zur Teilnahme ausgewählt. Die Auftragssumme beträgt insgesamt netto EUR 100.000,--
Kontaktstelle: ÖBB Immobilienmanagement GmbH
DI Roland KREBS MBA
Nordbahnstraße 50 /2. Stock/Zi.008.c
A‐1020 Wien
E roland.krebs@oebb.at
M +43.664.617 6471
Verfahrensorganisator: ÖBB-Immobilienmanagement GmbH
Preisgericht: Arch. DI Thomas Forsthuber; Arch. DI Thomas Moser; Arch. DI Kinayeh Geiswinkler-Aziz; Dr. Reinhard Seiß; Arch. DI Albert Wimmer; Univ.-Prof. DI Dr. techn. Erich Raith, TU Wien; Mag. Christoph Chorherr; Hermine Mospointner; DI Christoph Hrncir, MA 21B; DI Robert Buchner, ÖBB Immobilien
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
2. Stufe
Arch. DI Franz Denk

zum Beitrag
2. Stufe
ARTEC Architekten Bettina Götz + Richard Manahl

zum Beitrag
2. Stufe
Arch. Univ.-Prof. DI Rüdiger Lainer

zum Beitrag
2. Stufe
STUDIOVLAY

zum Beitrag
2. Stufe
Gasparin & Meier Architekten

zum Beitrag
2. Stufe
maxRIEDER ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Kooperatives Verfahren Bekanntmachung (pdf, 19KB)
Formblatt Bewerbungsbogen (doc, 30KB)
Masterplan (pdf, 5MB)
Protokoll der Jurysitzung des im Bewerbungsverfahren vom 29.06.2012+03.07.2012 (pdf, 237KB)
Übersicht Bewerbungen (pdf, 61KB)
Links
ÖBB-Immobilienmanagement GmbH
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise