Freitag, 06.12.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Sanierung Amtsgebäude Dampfschiffstraße | Übersicht

Sanierung Amtsgebäude Dampfschiffstraße

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Aufgabentyp: Dienstleistung und Verwaltung
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Nutzfläche (m²): 12500
Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Noch keine Angabe
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Abgabetermin: 30.01.2006
Aufgabenstellung: Der Bauteil 2 des Amtsgebäudes Dampfschiffstraße wird saniert und auf einen zeitgemäßen Ausbau- und Haustechnikstandard gebracht.
Kommentar der Kammer: Die Kammer behandelte dieses Verfahren in Kooperation mit der BIG als Testverfahren für ein mustergültiges Verhandlungsverfahren der BIG und nominierte in die Verhandlungskommission folgende Personen:
Hauptmitglied: Arch. Mag. Jaqueline Kaufmann
Ersatzmitglied: Arch. DI Bernhard Brus
Kontaktstelle: Architekten Sauerzapf Swoboda
Mag. Erwin Sauerzapf
Stiftgasse 27/6
A-1070 Wien
T +43.1.523 58 39
F +43.1.523 583 99
E arch.sz.swob@aon.at
W www.architekten-sz-swob.at
Verfahrensorganisator: Architekten Sauerzapf + Swoboda
Verhandlungsgremium: Arch. Mag. arch. Jacqueline Kiskan-Kaufmann; Arch. DI Bernhard Brus
Auftragsverhandlung: Ja. Zuschlag auf den/die BestbieterIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
atelier 23 architekten zt gmbh

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Links
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise