Mittwoch, 19.02.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Erweiterung Bundesschulzentrum Traun | PAUAT Architekten ZT GmbH, Wels

PAUAT Architekten ZT GmbH, Wels

2. Rang, 2. Preis, Preisgeld EUR 2.000,-

Kennnummer: 10
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Plakat 1


Plakat 2




Bewertung des Preisgerichts:

Pragmatischer Lösungsansatz mit flexiblen Grundrissen in klarer, reduzierter Formensprache bestehend aus zwei kreuzförmig verschränkten und aufgeständerten Baukörpern. Der halbgeschossig aufgeständerte Riegel auf Eingangsebene folgt der vertikal auf die südliche Hauptfront verlaufenden Zugangsrampe und dient als Tagesbetreuungsfläche. Parallel zur Hausfront sitzt darüber in ausreichendem Belichtungsabstand zum Bestandsgebäude ein einhüftiger Querriegel mit nordseitiger Erschließung und großzügiger, offenen Glasfront nach Süden. Diese Ebene ist über einen verglasten Verbindungsgang an die Hallenebene im ersten OG angebunden. Von diesem Gang führt eine einläufige Treppe ins Freie in den Bereich des Haupteinganges. Das Projekt besticht durch seine schwebende Positionierung im Schul park, der Obergeschossriegel wäre theoretisch in alle Richtungen erweiterbar; Der Baukörper attraktiviert die Massivität des Bestandes und schafft eine neue signalhafte Applikation mit Bezug zum Stadtzentrum. Nachteilig ist das massiv in den alten Baumbestand eingegriffen wird und die halbgeschossige Aufständerung des Erdgeschosstraktes nur formale Vorteile bringt. Die Überschreitung der geforderten Nutzfläche im ersten OG verteuert das Projekt zusätzlich. Die Anbindung der Tagesbetreuung im Erdgeschoss ist derzeit nur über das Freie möglich, was einen schweren Mangel in der Nutzung darstellt.

Werkliste der Planer:

PAUAT Architekten ZT GmbH, Wels

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 2MB)
Juryprotokoll (pdf, 3MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise