Samstag, 31.10.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Kagraner Spange - LGV | Übersicht

Kagraner Spange - LGV

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Wiener Linien GmbH & Co KG; Stadt Wien MA 21B - Stadtteilplanung und Flächennutzung Süd-Nordost
Aufgabentyp: Stadtraum und Städtebau, Verkehr, Versorgung und Entsorgung
Auftragsart: k. A.
Verfahrensart: Geladener, einstufiger Ideenwettbewerb im Unterschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2002
Wettbewerbsordnung: Noch keine Angabe
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 72.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 01.09.2005
Entscheidungstermin: 18.11.2005
Aufgabenstellung: Erarbeitung eines städtebaulichen und architektonischen Bebauungs- und Nutzungskonzeptes für das Bearbeitungsgebiet, das im unmittelbaren Nahbereich der neuen U-Bahnstation "Kagraner Platz" liegt. Wettbewerbsziel ist die Erlangung eines städtebaulichen Leitbildes, das als Grundlage für die Überarbeitung des Flächenwidmungs- und Bebauungsplanes herangezogen werden soll.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als Preisrichter folgende Personen:
Hauptpreisrichter: Arch. DI Markus Geiswinkler, Arch. Mag.arch. Marta Schreieck
Ersatzpreisrichter: Arch. Mag.arch. Wolfgang Tschappeller, Arch. DI Aneta Bulant-Kamen
Verfahrensorganisator: IK DI Rudolf Kretschmer
Preisgericht: SR DI Herbert Binder, MA 21B; Bereichsdirektor Univ.-Prof. DI Dr.techn. Arnold Klotz; Bezirksvorsteherin Franz-Karl Effenberg; Hans Stockinger, Wiener Linien; Leopold Achleitner, Wiener Linien - Immobilienmanagement; Josef Frühwirth, WBSF
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 12.000,-
Arch. Mag.arch. Snezana Veselinovic

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobung (pdf, 127KB)
Protokoll der Jurysitzung vom 19.09.2005 (pdf, 103KB)
Links
Wiener Linien GmbH & Co KG
Stadt Wien MA 21 - Stadtteilplanung und Flächennutzung
Impressum | Rechtliche Hinweise