Samstag, 25.10.2014
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Generalsanierung der Sporthalle Spittal an der Drau | Architekturbüro Müller & Hohenwarter, Klagenfurt

Architekturbüro Müller & Hohenwarter, Klagenfurt

1. Nachrücker auf Preise, Aufwandsentschädigung EUR 3.500,-

Kennnummer: 7
Kennwort: 508707
Mitarbeiter: DI Robert Heiglauer, DI Uwe Schwarz, DI Martina Rest
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Sporthalle Spittal_Drau_P 07



Sporthalle Spittal_Drau_P 07_Plakat (pdf, 835KB)

Bewertung des Preisgerichts:

Dieses Projekt weist unter weitgehender Verwendung des Bestandes in vielen Bereichen eine klare und eindeutige Struktur auf. Die Lösung der Eingangssituation und Anordnung des vertikalen Erschließungselementes an strategisch günstiger Stelle ermöglicht eine effiziente, barrierefrei innere Erschließung. Die gut gelöste Zuordnung der Raumbereiche auf Spielfeldniveau, insbesondere der Geräteraumzone und der der Umkleidebereiche ist besonders hervorzuheben. Die vorgeschlagene Vergrößerung der Belichtungsöffnungen auf der Südseite trägt wesentlich zu einer Verbesserung der natürlichen Belichtungsverhältnisse und somit der Raumatmosphäre insgesamt bei. Fluchtwegesituation und Brandabschnittsbildungen sind schlüssig und gut gelöst. Die Anordnung des räumlich attraktiven Kraftraumes auf Eingangsniveau zum öffentlichen Raum hin orientiert wird als positive Geste gewertet, der Rumzuschnitt selbst erscheint jedoch nicht optimal.

Werkliste der Planer:

Architekturbüro Müller & Hohenwarter, Klagenfurt

Detailinfo
Downloads
Impressum | Rechtliche Hinweise