Donnerstag, 24.09.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Generalsanierung der Sporthalle Spittal an der Drau | Übersicht

Generalsanierung der Sporthalle Spittal an der Drau

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Stadtgemeinde Spittal an der Drau
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Nutzfläche (m²): 2412
Verfahrensart: Geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Unterschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsstandard Architektur – WSA 2010
Preisgeldsumme: EUR 31.500,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 06.11.2012
Entscheidungstermin: 15.11.2012
Aufgabenstellung: Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten (re-duzierte Vorentwurfsunterlagen) für die Generalsanierung der Sporthalle Spittal an der Drau.
Es werden detaillierte Ausarbeitungen und Vorschläge zur gegenständlichen Bauaufgabe, sowohl in baukünstlerischer als auch in funktionaler/ökonomischer Hinsicht, erwartet.
Absichtserklärung: Der Auslober/Auftraggeber beabsichtigt bei Realisierung des Projektes, unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Preisgerichts, Verhandlungen gemäß § 30 (2) Z 6 Bundesvergabegesetz über eine Planerbeauftragung zu führen. Thema der Verhandlungen werden das Projekt, der Projektumfang, die Projektleitung, die Zusammensetzung des Projektteams (insbesondere Fachplaner), die geplante Pro-jektabwicklung und das Honorar sein.
Diese Verhandlung wird durch Vertreter der Stadtgemeinde Spittal an der Drau, des Landesschulrates für Kärnten und der Bundesimmobiliengesellschaft mbH durchgeführt.
Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass der Auftrag auch als Generalplanerleistung vergeben werden kann. Für die nachfolgenden Verhandlungen gilt der beiliegende Vertrag als informative Grundlage.
Kontaktstelle: Bundesimmobiliengesellschaft mbH, Objektmanagementteam Kärnten/Osttirol
Herrengasse 9, 9020 Klagenfurt
Ansprechpartner: Dipl.-HTL-Ing. Herwig Kircher Telefon: +43 5 0244 – 5227
DI Judith Bruckner-Moritsch Telefon: +43 5 0244 – 5238
Preisgericht: Arch. DI Gerhard Sailer; Arch. DI Reinhold Wetschko; Arch. DI Peter Nigst, Stadtgemeinde Spittal a. d. Drau; Dr. Wolfgang Souczek, BMUKK; Dr. Peter Wieser, Landesschulrat Kärnten
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 3.500,-
Arch. DI Edgar Egger
Kennwort: 185659

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobung (pdf, 463KB)
Juryprotokoll (pdf, 147KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise