Mittwoch, 23.09.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Sozialmedizinisches Zentrum Ost – Donauspital und Geriatriezentrum, SZO Infrastrukturanpassung - Umbau der Apotheke | Übersicht

Sozialmedizinisches Zentrum Ost – Donauspital und Geriatriezentrum, SZO Infrastrukturanpassung - Umbau der Apotheke

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund
Aufgabentyp: Bauen im Bestand, Sozial- und Gesundheitswesen
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, IngenieurkonsulentIn für Bauwesen/Bauingenieurwesen
Abgabetermin: 25.02.2013
Entscheidungstermin: 27.01.2014
Aufgabenstellung: Das Apothekenreformkonzept 2009 des Auftraggebers sieht für das SZO die GMP zertifizierte Produktion für die KAV-weite Herstellung von Fertiginfusionen vor. Darüber hinaus soll die Zubereitung von Zytostatika, TPE und IV-Service für das SZO und das zukünftige Krankenhaus Nord (KHN) erfolgen. Das KHN wird zukünftig als Logistikstandort für das SZO fungieren.
Die im SZO vorhandene Apotheke soll daher innerhalb der Bestandsflächen von 3.000 m² BGF umgebaut werden. Nach dem derzeitigen Planungsstand soll die zukünftige Apotheke 1.400 m² BGF umfassen. Schwerpunkt des Umbaus sind entsprechend dem Apothekenreformkonzept die Produktionsbereiche für Zytostatika und TPE und IV-Service von insgesamt rund 200 m² BGF sowie die dafür erforderlichen Logistikflächen von ca. 300 m² BGF auf Grundlage der Konzeptstudie (siehe Beilage A1). Die Verwaltung der Apotheke und die Infusionsproduktion werden im Zuge des Umbaus nur im geringen Ausmaß adaptiert. Nach derzeitigem Planungsstand werden die Baukosten (KG 1-6 ohne KG 3 der ÖNORM B 1801-1) etwa EUR 1 Mio exkl USt betragen.
Gegenstand dieses Vergabeverfahrens ist der Abschluss eines Fachplanervertrags mit der Hauptaufgabe der Erstellung der GMP-konformen Fachplanung (Funktionsplanung) des Umbaus der Apotheke inkl Einrichtung im SZO, angelehnt an die Leistungsbilder der HIA idgF.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als Kommissionsmitglieder folgende Personen:
Kommissionsmitglied: Arch. DI Johannes Zeininger
Ersatzmitglied: Arch. DI Christoph Leitner
Kontaktstelle: Drees & Sommer Projektmanagement und bautechnische Beratung GmbH
David Schöne
Lothringerstrasse 16/9
A-1030 Wien
T +43.1.533 566 041
F +43.1.533 566 090
E david.schoene@dreso.com
Verfahrensorganisator: Drees & Sommer Projektmanagement und bautechnische Beratung GmbH
Verhandlungsgremium: Arch. DI Johannes Zeininger; Arch. DI Christoph Leitner; DI Martin Höfler; Dr. Karin Nemec; DI David Schöne; Dr. Ingrid Friedl
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Bestbieter
Arch. DI Edgar Hammerl

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 128KB)
Teilnahmeantrag Teil A - Verfahrensregelungen (pdf, 966KB)
Teilnahmeantrag Teil B - Formblätter (doc, 268KB)
Kooperationserklärung und Nominierung der Kommissionsmitglieder der Kammer W/N/B vom 21.01.2013 (pdf, 118KB)
EU-Bekanntmachung Ergebnis (pdf, 95KB)
Links
Wiener Krankenanstaltenverbund
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise