Freitag, 23.08.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Wilhelm-Kaserne Wien | Übersicht

Wilhelm-Kaserne Wien

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Sozialbau AG; Wiener Bodenbereitstellungs- und Stadterneuerungsfonds; Stadt Wien MA 21A - Stadtteilplanung Flächennutzung Innen-West; BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Aufgabentyp: Dienstleistung und Verwaltung, Wohnen
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Nutzfläche (m²): 39348
Verfahrensart: Geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Unterschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2002
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2000
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 157.334,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 20.12.2004
Entscheidungstermin: 11.03.2005
Aufgabenstellung: Auf dem über 28.000 Quadratmeter großen Areal entlang der Vorgartenstraße, Hillerstraße und Engerthstraße ist eine gemischte Nutzung aus Büro und Wohnimmobilien vorgesehen. Rund 15.000 Quadratmeter sind für Büros reserviert, die von der BIG entwickelt werden. Der Löwenanteil der Flächen, rund 65.000 Quadratmeter, ist für den Wohnbau reserviert. Weitere Nutzungen sind Geschäftsflächen für Nahversorger und ein kleiner Teil für eine Fachhochschule.
Kommentar der Kammer: Der Wettbewerbsausschuss der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als Preisrichter folgende Personen:
Hauptpreisrichter: Arch. Alfred Schluder, Arch. Helmut Wimmer
Ersatzpreisrichter: Arch. Wolfgang Buchebner, Arch. Roland Hagmüller
Kontaktstelle: Arch. DI Albert Wimmer
Flachgasse 53,
A-1150 Wien
T +43.1.982 30 00
F +43.1.982 30 00.30
E office@awimmer.at
Verfahrensorganisator: Arch. DI Albert Wimmer
Preisgericht: Prok. Ing. Günter Hofmann; Arch. DI Michael Schluder; Arch. DI Helmut Wimmer; BV Gerhard Kubik; OSR DI Klaus Vatter; Dir. BM Ing. Wilhelm Zechner; Arch. Mag. arch. Boris Podrecca; SR DI Josef Matousek; OSR DI Klaus Vatter; Josef Frühwirth; Arch. Mag.arch Wolfgang Buchebner; Arch. Mag.arch. Roland Hagmüller
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 11.000,-
NMPB Architekten ZT GmbH, Arch. DI Manfred Nehrer, Arch. DI Herbert Pohl, Arch. DI Sasa Bradic

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobung (pdf, 102KB)
Stellungnahme + Jurynominierung der Kammer W/N/B vom 16.07.2004 (pdf, 58KB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichts vom 06.12.2004 + 07.12.2004 (pdf, 3MB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichts vom 11.03.2005 (pdf, 2MB)
Links
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise