Samstag, 24.10.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Staatspreis Consulting 2013 - Ingenieurconsulting | Übersicht

Staatspreis Consulting 2013 - Ingenieurconsulting

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft; bAIK - Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten; Austrian Consultants Association (ACA)
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Ingenieurpreis
Rechtsgrundlage: Auslobungstext; ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ZivilingenieurIn für Hochbau, IngenieurkonsulentIn für Bauwesen/Bauingenieurwesen, IngenieurkonsulentIn für Landschaftsplanung und Landschaftspflege, IngenieurkonsulentIn für Raumplanung und Raumordnung, IngenieurkonsulentIn für Wirtschaftsingenieurwesen im Bauwesen, IngenieurkonsulentIn für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, IngenieurkonsulentIn für technische Physik, ArchitektIn
Registrierung: bis 23.09.2013
Abgabetermin: 04.10.2013
Entscheidungstermin: 15.10.2013
Aufgabenstellung: Der Staatspreis hat das Ziel, aus dem breitgefächerten Feld der österreichischen Ingenieurleistungen aus- gezeichnete exportfähige Ingenieurconsultingleistungen hervorzuheben, um verstärkt auf die volkswirt- schaftliche Bedeutung des Ingenieurconsultings hinzuweisen. Zusätzlich soll die Türöffnerfunktion für die Erschließung neuer Märkte und die Anhebung der Exportquote in anderen österreichischen Wirtschaftsbereichen unterstrichen werden. Nicht zuletzt soll der Staatspreis die Marketinganstrengungen der heimischen Ingenieurbüros unterstützen, indem die besondere Qualität ihrer Leistungen ausgezeichnet wird.
Kontaktstelle: Austrian Consultants Association (ACA)
c/o Fachverband Ingenieurbüros
Elisabeth Jäger
Schaumburgergasse 20/1 (Mezzanin)
A- 1040 Wien
T +43.5.90900 3246
F +43.0.90900 118040
E ftbi@wko.at
Verfahrensorganisator: Austrian Consultants Association (ACA)
Preisgericht: MR Dr. Walter Fuchs, BM für Wirtschaft, Familie und Jugend; Herbert Geyer, Wirtschaftsblatt; Direktor Austrian Standards I.R. Ing. Dr. Gerhard Hartmann; ehem. Bayer AG Dr. Ing. Hans-Jürgen Henzler; DI Dr. Peter Holzer, Donau-Universität Krems, Department für Bauen und Umwelt; DI Brigitte Jilka, MBA, Stadtbaudirektion Wien; Leiterin des Inst. f. Landschaftsarchitektur, BOKU Univ.-Prof. DI Lilli Licka; o. Univ.-Prof. DI. Dr. Peter Marti, Eidgenössische Technische Hochschule (ETH); Dir. DI Dr. Werner Schmied, Österr. Kontrollbank AG; Dr. Florence Werdisheim, UniCredit Bank Austria AG
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
tbb.hru - Technisches Büro für Bergwesen - Hruschka

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 2MB)
Anmeldeformular (doc, 75KB)
Broschüre Staatspreisträger 2013 (pdf, 10MB)
Veranstaltungen
Staatspreis Consulting 2013 Ingenieurconsulting
Links
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
bAIK - Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Impressum | Rechtliche Hinweise