Montag, 13.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Bundesschulzentrum Tulln | Arch. DI Peter Schwinde, München; DI Dieter Leipoldt, München

Arch. DI Peter Schwinde, München; DI Dieter Leipoldt, München

1. Rang, Gewinner, Preisgeld EUR 13.000,-

Kennnummer: 15
Mitarbeiter: DI Alexandra Lang, DI Jürgen Rädler, DI Matthias Domke
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modell, © Arch. DI Peter Schwinde, DI Dieter Leipoldt



Bewertung des Preisgerichts:

Die Qualität in der baukünstlerischen Grundhaltung wird bei diesem Entwurf im gekonnten Umgang mit den funktionellen Erfordernissen im zentralen Nutzungsbereich Allgemeinbildender Höherer Schulen, im Bemühen um Gestaltgebung der neuen, für die Erweiterung erforderlichen baulichen Gruppierungen in Verbindung mit der Großform des bestehenden Schulgebäudes, und in der Fähigkeit, den vorgegebenen Kostenrahmen für ein optimales Raumangebot in den zentralen Einrichtungen und den Sonderunterrichtsräumen zu nutzen, gezeigt.
Die Stärke des Entwurfs in funktioneller Hinsicht liegt in der durchdachten Zuordnung von Mehrzwecksaal, Bibliothek, Speisesaal zur Aula im zentralen Bereich des Schulgebäudes, die den Erfordernissen des Schulbetriebs bestmöglich entspricht, auch in der Schaffung von Möglichkeiten, einzelne Raumabgrenzungen veränderbar einzurichten, um die verfügbaren Flächen variabel nutzbar zu machen. Gut nutzbar ist auch das Raumangebot für die Klassen der Erweiterung in einem 2-geschoßigen Zubau, die einen um einen Innenhof gruppierten attraktiven Schulbereich bilden.
Die zeitgemäße Ausformung der neuen Baukörper, die sich von der des Bestandes deutlich abhebt, zeigt in der gestalterischen Haltung Anspruch an Qualität.
(Auszug Juryprotokoll)

Werkliste der Planer:

Arch. DI Peter Schwinde, München
DI Dieter Leipoldt, München

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Stellungnahme + Jurynominierung der Kammer W/N/B vom 24.03.2005 (pdf, 39KB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichts vom 31.08.2005 (pdf, 245KB)
TeilnehmerInnenliste (pdf, 36KB)
Links
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise