Sonntag, 12.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbebauung Hausmannstätten | Übersicht

Wohnbebauung Hausmannstätten

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: GWS - Gemeinnützige Alpenländ. Gesellschaft f. Wohnungsbau und Siedlungswesen, GWS
Aufgabentyp: Wohnen
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: Steiermärkisches Wohnbauförderungsgesetz 1993 (WFG 93)
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsstandard Architektur – WSA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 21.100,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 20.06.2013
Entscheidungstermin: 26.06.2013
Aufgabenstellung: Der Auslober GWS beabsichtigt, auf den Grundstücken Hausmannstätten (Grundstücke Nr. 790/3, 790/4, 790/8, 790/9, mit einer Fläche von insgesamt 17.567 m²), eine energiesparende und kostengünstige Wohnhausanlage in Niedrigstenergiebauweise zu errichten. Es ist daher besonderes Augenmerk bei der Entwurfserstellung auf eine kostengünstige Herstellung des Projektes, aber auch einen zukünftig, kostengünstigen, energieeffizienten Betrieb zu legen.
Absichtserklärung: Bei einstufig geladenen GAV ist beabsichtigt, den Sieger mindestens mit der Einreichplanung und baukünstlerischen Oberleitung des Gesamtbauvorhabens - wahlweise in Etappen - zu betrauen.
Bei Bauvorhaben mit mehr als 50 WE ist beabsichtigt, den Sieger mit der ersten Hälfte oder mit dem ersten Drittel der Einreichplanung und baukünstlerischen Oberleitung zu betrauen, für den Rest können die anderen Preisträger/Teilnehmer herangezogen werden.
Kontaktstelle: GWS Gemeinnützige Alpenländische Gesellschaft
für Wohnungsbau und Siedlungswesen m.b.H.
8042 Graz, Plüddemanngasse 107, 8042 Graz
Telefon: 0316/8054 DW 264
Mail: technik@gws-wohnen.at
Preisgericht: Arch. DI Markus Katzenberger; Arch. DI Gottfried Prasenc; Bürgermeister DI Werner Kirchsteiger; Land Steiermark - Büro LR Seitinger Ing. Walter Dirnböck; Ing Günther Trost, Land Steiermark - FA 13B; DI Johann Tatzl, Land Steiermark - FA Energie und Wohnbau; Ing. Josef Hoffmann, GWS
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 4.150,-
Arch. DI Christoph Schmölzer
Kennwort: 354913

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobung (pdf, 69KB)
Juryprotokoll (pdf, 342KB)
Links
GAT Das steirische Internetportal für Architektur und Lebensraum
Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten
Impressum | Rechtliche Hinweise