Sonntag, 05.04.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Sanierung und Erweiterung Volksschule Herrenried, Hohenems | Übersicht

Sanierung und Erweiterung Volksschule Herrenried, Hohenems

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Stadt Hohenems Immobilienverwaltungs- GmbH & Co.KG
Aufgabentyp: Bildung
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau
Preisgeldsumme: EUR 60.500,- zuzügl. 20% Mwst.
Registrierung: 17.09.2013-01.10.2013
Abgabetermin: 20.12.2013
Entscheidungstermin: 07.02.2014
Aufgabenstellung: Erlangung von Vorentwürfen für die Sanierung und Erweiterung der Volksschule Herrenried
Absichtserklärung: Der Auslober bekundet den Willen, bei Realisierung des Projektes, den/die Verfasser des vom Preisgericht zur weiteren Bearbeitung empfohlenen Projektes, mit den weiteren Planungsaufgaben auf Grundlage der HOA-A, sowie vorbehaltlich den Beschlüssen der zuständigen politischen Gremien, zu beauftragen. Dabei behält sich der Auslober das Recht vor, allfällige aus sachlichen oder wirtschaftlichen Gründen
erforderliche Änderungen vom Planverfasser zu verlangen. Die Empfehlungen des Preisgerichtes werden vom Auslober bei der weiteren Vorgangsweise in seine Überlegungen mit einbezogen. Das Preisgeld wird bei der Auftragsvergabe vom Entwurfshonorar in Abzug gebracht.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg hat mit Schreiben vom 12.09.2013 und der Registriernummer 19/13 ihre Kooperation mit dem Auslober bekundet.

Als Juror seitens der Kammer wurde nominiert:
Arch. DI Clemens Bortolotti, Innsbruck
Kontaktstelle: Stadt Hohenems
Herr DI Markus Heinzle
Kaiser-Franz-Josef-Straße 4
A-6845 Hohenems
T 05576.7101.1430
F 05576.7101.1519
E markus.heinzle@hohenems.at
Verfahrensorganisator: DI Markus Heinzle, Stadt Hohenems
Preisgericht: Arch. DI Clemens Bortolotti; Arch. BSA SIA Beat Consoni; Arch. DI Bernhard Marte; DI Bernd Federspiel, Amt der Stadt Hohenems, Stadtplanung; Bgm. DI Richard Amann, Stadt Hohenems; StR Günter Linder, Stadt Hohenems; StR Horst Obwegeser, Stadt Hohenems
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Tirol und Vorarlberg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 18.000,-
Dorner\Matt Architekten

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Volksschule Herrenried (pdf, 92KB)
Juryprotokoll Volksschule Herrenried (pdf, 4MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise