Dienstag, 18.02.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Verteilerkreis Favoriten | Übersicht

Verteilerkreis Favoriten

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: ASFINAG AG; Stadt Wien
Aufgabentyp: Stadtraum und Städtebau, Verkehr, Versorgung und Entsorgung
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: nicht offener, zweistufiger Ideenwettbewerb
Rechtsgrundlage: Auslobungstext; ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsstandard Architektur – WSA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 180.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 12.12.2013
Entscheidungstermin: 18.03.2014
Aufgabenstellung: Im Rahmen des „Jahrhundertprojektes“ Hauptbahnhof Wien, der Verlängerung der U1 Richtung Süden, der Entwicklung „Viola Park“, der geplanten Erweiterung des FH-Campus und im Zusammenhang mit der Randlage zur „Gründerzeitstadtstruktur“ Favoritens, rückt der Verteilerkreis aus seiner derzeitigen, peripheren Lage in einen neuen lokalen Schwerpunkt.
Die Aufgabe umfasst die Erstellung eines Leitbild-
Konzepts für den Verteilerkreis Favoriten im
Rahmen der vorgegebenen städtebaulichen
Leitlinien, das
1. für die Definition des städtebaulichen
Leitbildes herangezogen werden kann und
2. als Grundlage für die Vergabe von Baurecht
durch die ASFINAG geeignet ist.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als PreisrichterInnen folgende Personen:
Hauptpreisrichter: Arch. DI Christoph Mayrhofer, Arch. DI Alfred Willinger
ErsatzpreisrichterIn: Arch. DI Erik Testor, Arch. DI Dr. Patricia Zacek-Stadler
Kontaktstelle: next-pm ZT GmbH
Arch. Günther Stefan
Spiegelgasse 10
A-1010 Wien
T +43.1.5123666
E office@next-pm.at
Verfahrensorganisator: next-pm ZT GmbH
Preisgericht: Arch. DI Christoph Mayrhofer; Arch. DI Erik Testor; Arch. DI Alfred Willinger; Arch. DI Dr. Patricia Zacek-Stadler; Arch. Mag.arch. Martha Schreieck; DI Markus Beitl; Gemeinderat Mag. Christoph Chorherr; DI Thomas Madreiter, MA 21; DI Alois Schedl, ASFINAG; Dr. Klaus Schierhackl, ASFINAG; Arch. Mag.arch. Christoph Lechner; Univ.-Prof. DI Dr. techn. Erich Raith; Josef Kaindl
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 40.000,-
FROETSCHER LICHTENWAGNER Architekten

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Kooperationserklärung und Nominierung des Preisgerichts der Kammer W/N/B vom 06.11.2013 (pdf, 143KB)
Protokoll der Preisgerichtssitzung vom 18.03.2014 (pdf, 2MB)
Links
ASFINAG AG
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise