Mittwoch, 01.04.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Graz Styria Center | Übersicht

Graz Styria Center

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Pluto Vermögensverwaltung GmbH
Aufgabentyp: Gewerbe, Handel und Industrie
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: Wettbewerbsstandard Architektur - WSA 2010
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 57.600,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 05.12.2013
Entscheidungstermin: 17.12.2013
Aufgabenstellung: Ziel des gegenständlichen Wettbewerbsverfahrens ist die Ausarbeitung eines Entwurfskonzeptes für die Modernisierung des bestehenden Styria Centers, den Ausbau des Dachgeschosses und die Lückenschließung im Bereich der Strauchergasse auf dem Grundstück Nr. 783/4, KG 63104 Lend in der Stadtgemeinde Graz mit einer Gesamtgröße von ca. 5.280 m².
Absichtserklärung: Es ist beabsichtigt, die/den siegreiche/n TeilnehmerIn des Wettbewerbs zumindest mit dem Vorentwurf, dem Entwurf, der Einreichplan ung sowie der künstlerischen Oberleitung für die Lückenschließung im Bereich Strauche rgasse (Bauabschnitt 1) in einem Umfang von ca. 5.200m² (Lückenschließung) + ca. 700m² (Aufstockung Hofgebäude) Bruttogeschossfläche zu beauftragen. Eine weiterführende Beauftragung des Siegers ist im Sinne der Qualitätssicherung beabsichtigt. Allfällige Änderungen des Projekts im Sinne der Empfehlungen des Preisgerichtes sind zu berücksichtigen und werden nicht gesondert vergütet. Für den geplanten Dachbodenausbau in der Volksgartenstraße können allenfalls auch andere Preisträger mit der Planung beauftragt werden.
Kontaktstelle: DI Daniel Kampus
Herrengasse 28
8010 Graz
Preisgericht: Manfred Mosbacher, Pluto Vermögensverwaltung GmbH; Oswald Held, Pluto Vermögensverwaltung GmbH; DI Mag. Bertram Werle, Stadt Graz - Stadtbaudirektion; DI Bernhard Inninger, Stadt Graz - Stadtplanungsamt; Arch. Mag.arch. Christoph Pichler, Stadt Graz - Fachbeirat für Baukultur; Arch. Univ.-Prof. DI Hans Gangoly; Arch. DI Danijela Gojic
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 8.228,-
dreiplus Architekten ZT GmbH
Kennwort: 736478

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobung (pdf, 4MB)
Juryprotokoll (pdf, 3MB)
Links
GAT Das steirische Internetportal für Architektur und Lebensraum
Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten
Impressum | Rechtliche Hinweise