Mittwoch, 02.12.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Vorbildliches Bauen in Niederösterreich 2014 | Übersicht

Vorbildliches Bauen in Niederösterreich 2014

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Baudirektion
Aufgabentyp: Bauen im Bestand, Dienstleistung und Verwaltung, Gewerbe, Handel und Industrie, Neubau, Verkehr, Versorgung und Entsorgung, Wohnen
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Architekturpreis
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, IngenieurkonsulentIn für Bauwesen/Bauingenieurwesen, physische und juristische Personen
Abgabetermin: 31.03.2014
Entscheidungstermin: Herbst 2014
Aufgabenstellung: Bewerbungen für die 49. Ausschreibung können von 1. Jänner 2014 bis 31. März 2014 beim Amt der NÖ Landesregierung vorgelegt werden.

Laut Beschluss der NÖ Landesregierung aus dem Jahre 1955 führt das Land NÖ alljährlich den Wettbewerb „Verleihung von Anerkennungen für Vorbildliche Bauten" durch. Bei diesem Wettbewerb werden bauliche Anlagen jeder Art wie Neu-, größere Zu- und Umbauten aus den Bereichen Hoch- und Ingenieurbauten wie z.B. Ein- und Mehrfamilienhäuser, Geschäftshäuser, Betriebsstätten und Industrieobjekte, öffent­liche Gebäude, Verkehrs- und Wasserbauten ausgezeichnet, welche den Be­urteilungskriterien der Richtlinien des Ausschusses zur Verleihung von Anerkennungen für vorbildliche Bauten im Land Niederösterreich in vorbildlicher Weise entsprechen. Um diese Anerkennung können sich ArchitektInnen, BaumeisterInnen oder ZiviltechnikerInnen bewerben, nach deren Plänen und unter deren Leitung Bauwerke im Land Niederösterreich errichtet wurden.
Die Bauten müssen bis zum 31. Dezember 2014 fertig gestellt worden sein.
Um eine Auszeichnung zu erlangen, müssen folgende Kriterien in vorbildlicher Weise erfüllt sein:
• Gestaltung (Einfügung in das Stadt- und Landschaftsbild, äußere und innere Gestaltung, räumliche Lösung)
• Funktionalität (technische und nutzerorientierte Eignung)
• Konstruktion (werk- und detailgerechte Ausführung, innovative Lösung, Nachhaltigkeit)
Kontaktstelle: Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung allgemeiner Baudienst
Ing. Alexander Grinzinger
Landhausplatz 1, Haus 13
A-3109 St. Pölten,
T +43.2742.9005.16223
F +43.2742.9005.14670
E alexander.grinzinger@noel.gv.at
Verfahrensorganisator: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Baudirektion
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
GABU Heindl Architektur

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
neustädter | mramor ARCHITEKTEN

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
Mag.arch. Juri Troy

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
Arch. DI Christian Mang

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
agn Niederberghaus & Partner GmbH

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
Poppe*Prehal Architekten ZT GmbH

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
sam - architects

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Formblatt Projekteinreichung (doc, 47KB)
Links
Architekturwettbewerb der NÖ Baudirektion
Impressum | Rechtliche Hinweise