Dienstag, 24.05.2016
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Staatspreis Architektur 2014 | Übersicht

Staatspreis Architektur 2014

Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: WKO Wirtschaftskammer Österreich; Architekturstiftung Österreich; Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft; bAIK - Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Aufgabentyp: Bauen im Bestand, Erholung und Tourismus, Landschaft, Freiraum und Garten, Neubau, Sport und Spiel
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Architekturpreis
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Abgabetermin: 17.03.2014
Entscheidungstermin: Herbst 2014
Aufgabenstellung: Der Staatspreis Architektur hat das Ziel, architektonische Projekte im Bereich der gewerblichen Wirtschaft auszuzeichnen, die in wechselnden thematischen Schwerpunkten (Tourismus und Freizeit, Industrie und Gewerbe, Verwaltung und Handel) wichtige Akzente und Impulse setzen.
Der Staatspreis Architektur 2014 für Tourismus und Freizeit soll durch die Auszeichnung hervorragender architektonischer Lösungen im Bereich von Tourismus und Freizeit jene Objekte aufzeigen, die innovativ auf die Herausforderungen der aktuellen Entwicklungen in diesem Feld reagieren.
Wettbewerbsgegenstand sind alle Neu-, Um- und Erweiterungsbauten im Bereich von Tourismus und Freizeit, die seit 2008 in Betrieb genommen wurden.
Um der Breite des Themas gerecht zu werden, werden zwei Staatspreise verliehen:
Kategorie 1: Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe
Kategorie 2: Freizeiteinrichtungen
Die Kategoriezuordnung erfolgt nach der überwiegenden Nutzung des Objektes. Zudem besteht für die Jury die Möglichkeit, einen Sonderpreis auszuzeichnen, für den Fall, dass ein Projekt mit einem speziellen Fokus als preiswürdig erkannt wird.
Kontaktstelle: Architekturstiftung Österreich Gemeinnützige Privatstiftung
Krugerstraße 17/2
A-1010 Wien
T +43.1.513 08 95
F +43.1.513 08 95.4
E office@architekturstiftung.at
Preisgericht: DI Barbara Abel; Mag. DI Eva Guttmann; Mag. Gregor Hoch; Arch. DI Georg Pendl; Mag. Rainer Ribing; Univ.-Prof. DI Rudolf Scheuvens; DI Michael Untertrifaller; MR Mag. Gerlinde Weilinger
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
Atelier Heiss ZT GmbH

zum Beitrag
1. Rang, Gewinner
parc ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 153KB)
Einreichbogen (doc, 63KB)
Ergebnisse, Projektbeschreibungen (pdf, 2MB)
Veranstaltungen
Preisverleihung Staatspreis Architektur 2014
Links
Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
WKO Wirtschaftskammer Österreich
Architekturstiftung Österreich
bAIK - Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Impressum | Rechtliche Hinweise