Mittwoch, 14.04.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Ausschreibungen | Tribünen +2 (Wiener Trabrennbahn) | Übersicht

Tribünen +2 (Wiener Trabrennbahn)

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: IC Projektentwicklung GmbH
Aufgabentyp: Denkmalschutz
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: offener, einstufiger Ideenwettbewerb
Rechtsgrundlage: k. A.
Wettbewerbsordnung: Nein
Preisgeldsumme: EUR 4.500,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 15.08.2014
Entscheidungstermin: 22.10.2014
Aufgabenstellung: Die Tribünen des Wiener Trabrennbahnvereins sind einmalige architektonische Bauwerke aus den 1910er Jahren. Von den Teilnehmern des Ideenwettbewerbs ist eine Nutzungsidee für die beiden, unter Denkmalschutz stehenden, Tribünen 2 + 3 auszuarbeiten. Im Zuge eines Kooperativen städtebaulichen Verfahrens wurde die Grundlage für eine Umwidmung des Projektgebietes verhandelt. Die Tribünen 2 + 3 des Wiener Trabrennvereins sind seit rund 20 Jahren gesperrt. Die Pferderennen und sonstige Veranstaltungen können nur von der im Betrieb befindlichen Tribüne 1 verfolgt werden.
Um eine Wiederbelebung und Nachnutzung der Tribünen sicherzustellen, wurden im Dialog mit der Politik und dem Bundesdenkmalamt im Bereich südlich und nördlich der Tribünen 2 + 3 zusätzliche Flächen definiert, die als vorgelagerte Bereiche für die Konzeptionierung einer kombinierten Wohn- bzw. Büronutzung mit urbanem Akzent für die Planung hinzugezogen werden können. Im Kooperativen städtebaulichen Verfahren wurde eine für die Nutzung angemessene BGF von 3000 m² für die beiden Tribünen definiert. Unter der Voraussetzung, dass das Denkmal auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, ist es notwendig, mindestens 50% der Erdgeschosszone einer öffentlichen Nutzung, z. B.: Ausbildung, Sport, Spiel oder Co-Working-Studios, zuzuführen.

Teilnahmeberechtigt:
- StudentInnen aus den Bereichen Kunst, Architektur, Bauwesen, Raumplanung, Grafik-Design o.ä.
- AbsolventInnen der oben genannten Fachrichtungen, ArchitektInnen und PlanerInnen o.ä
- KünstlerInnen, DesignerInnen, MalerInnen, BildhauerInnen, BühnenbildnerInnen o.ä.
Kontaktstelle: IC Projektentwicklung GmbH
DI Carolin Setzer
Stella-Klein-Löw-Weg 8
A-1020 Wien
T +43.1.217 12.1805
E ideenwettbewerb-tribuenen@icprojektentwicklung.at
Verfahrensorganisator: IC Projektentwicklung GmbH
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen

Detailinfo
Übersicht
Links
Anmeldung
IC Projektentwicklung GmbH
Impressum | Rechtliche Hinweise