Donnerstag, 20.02.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Neubau eines Bürogebäudes mit Apotheke für die veterinärmedizinische Universität Wien | Übersicht

Neubau eines Bürogebäudes mit Apotheke für die veterinärmedizinische Universität Wien

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Aufgabentyp: Bildung, Neubau
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Verfahrensart: Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 56.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 29.08.2014
Entscheidungstermin: 30.09.2014
Aufgabenstellung: Die Veterinärmedizinische Universität Wien beabsichtigt ein Büro- und Mehrzweckgebäude mit integriertem Apothekenbereich zu errichten.
Ziel ist es, ein Gebäude für ca. 160 MitarbeiterInnen zu schaffen, das die Lagequalität mitten am Campus, direkt an den Botanischen Garten angrenzend ausnutzt und zu einem lebendigen Ort für universitäre Aktivitäten verschiedener Art macht. Die Neuorganisation der Freiräume mit funktionsadäquater Definition des fließenden und ruhenden Verkehrs innerhalb des Wettbewerbsgebietes ist ebenfalls Teil der Aufgabenstellung.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als PreisrichterInnen folgende Personen:
HauptpreisrichterIn: Arch. Mag.arch. Klaus Wailzer, Arch. Mag.arch. Dienter Henke
ErsatzpreisrichterIn: Arch. DI Aneta Bulant-Kamenova, Arch. MMag.arch. Sonja Gasparin
Kontaktstelle: Architekturbüro Fellner und Onzek
Arch. DI Ewald Onzek
Florianigasse 60
A-1080 Wien
M +43.664.218 30 07.0
M +43.699.195 64 340
F +43.810.954 370 908
E office@wettbewerbsbureau.at
Verfahrensorganisator: Architekturbüro Fellner und Onzek
Preisgericht: Arch. Mag.arch. Klaus Wailzer; Arch. Mag.arch. Dieter Henke; Arch. DI Aneta Bulant-Kamenova; Arch. Mag.arch. Mag.art. Sonja Gasparin; Vertreterin VedMedUni Rektorin Dr. Sonja Hammerschmid; Vertreterin VedMedUni Dr. Karin Schwertner; Vertreter Bundesimmobiliengesellschaft mbH DI Peter Ehrenberger; Vertreter Bundesimmobiliengesellschaft mbH DI Maximilian Pammer; Vertreterin BIG Architektur Beirat Univ.-Prof. Mag.arch. Elsa Prochazka
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 18.000,-
Mitiska * Wäger Architekten ZT OEG

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 94KB)
Kooperationserklärung der Kammer W/N/B vom 06.06.2014 (pdf, 144KB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichtes vom 29. + 30.09.2014 (pdf, 151KB)
EU-Bekanntmachung - Ergebnis (pdf, 92KB)
Links
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise