Montag, 06.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Neubau Engerthstraße 216, 1020 Wien | Übersicht

Neubau Engerthstraße 216, 1020 Wien

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: ARE Austrian Real Estate GmbH
Aufgabentyp: Neubau, Wohnen
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Verfahrensart: Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsstandard Architektur – WSA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 100.200,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 11.09.2014
Entscheidungstermin: 29.09.+30.09.2014
Aufgabenstellung: Die ARE beabsichtigt am Standort Engerthstraße 216, 1020 Wien ein neues Wohngebäude zu errichten. Im Süd-Osten grenzt an das gegenständliche Wettbewerbsgebiet die Liegenschaft der Hauptfeuerwache Leopoldstadt an. In der Konzeption des neuen Wohngebäudes ist zu berücksichtigen, dass Tag und Nacht von der Feuerwache Lärm-, Lichtemissionen ausgehen können(Innenhof mit KFZ-Verkehr, Alarmlautsprecher, Alarmbeleuchtung in der Nacht).
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als PreisrichterInnen folgende Personen:
HauptpreisrichterInnen: Arch. DI Dr. Patricia Zacek-Stadler, Arch. Mag.arch. Stephan Ferenzcy
ErsatzpreisrichterInnen: Arch. DI Maria Langthaller, Arch. Mag.arch. Christoph Lechner
Kontaktstelle: next-pm ZT GmbH
Spiegelgasse 10/5
A-1010 Wien
E office@next-pm.at
Verfahrensorganisator: next-pm ZT GmbH
Preisgericht: Arch. DI Dr.techn. Patricia Zacek-Stadler; Arch. DI Maria Langthaller; Arch. Mag.arch. Stephan Ferenczy; Arch. Mag.arch. Christoph Lechner; Arch. DI Much Untertrifaller; OStBR DI Walter Krauss, MA 21 - Stadtteilplanung und Flächennutzung; OBR DI Robert Kniefacz, MA 19 - Architektur und Stadtgestaltung; DI Ute Schaller, MD-BD; Bezirksvorsteher 2. Bezirk Karlheinz Hora; DI Alois Aigner, ARE development; DI Till Noske, ARE development; DI Thorsten Mörk, ARE
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 30.000,-
Gangoly & Kristiner Architekten ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 28KB)
Stellungnahme + Jurynominierung der Kammer W/N/B vom 24.06.2014 (pdf, 96KB)
Protokoll der Preisgerichtssitzung vom 29.09.2014 (pdf, 593KB)
Veranstaltungen
Neubau Engerthstraße 216, 1020 Wien
Links
ARE Austrian Real Estate GmbH
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise