Sonntag, 12.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Aufstockung Schubertblock Innsbruck | Henrich Veternik Walter ZT GmbH, Kundl

Henrich Veternik Walter ZT GmbH, Kundl

1. Rang, Gewinner, 1. Preis, Aufwandsentschädigung EUR 5.175,-

Kennnummer: 9
Mitarbeiter: Dipl.-Ing. Nina Antonia Schubert
BSc. Michaela Unterberger
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild, Aufstockung Schubertblock Innsbruck, Henrich, Veternik, Walter


Plan 1, Aufstockung Schubertblock Innsbruck, Henrich, Veternik, Walter (pdf, 9MB)
Plan 2, Aufstockung Schubertblock Innsbruck, Henrich, Veternik, Walter (pdf, 13MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Städtebauliches Konzept:
Die Bestandstypologie "Blocksaggen" mit geschlossener Gesamtwirkung und Satteldächern wird straßenseitig trotz der im Vergleich zum angrenzenden Bestand höherliegenden Traufkante als Typologie erhalten. Bei der Hofseite wird durch die Anbringung von kleinmaßstäblichen Balkonen vor den Bestandsgeschossen und der Aufstockung die Wohnnutzung sichtbar in den Innenhof erweitert.

Erschließung:
Die bestehende Vertikalerschließung wird in die Aufstockungsgeschosse verlängert und mit hofseitigen neuen Liften jeweils zu einer Punkterschließung zusammengefasst. An diesen Erschließungskernen sind die Bestandsgeschosse und im DG1 + DG2 jeweils Geschosswohnungen mit beidseitiger Ausrichtung angeschlossen.

Wohnungstypologien:
Durch die zweiseitige Belichtung entstehen hochqualitative Wohnungen mit kompakten Grundrissen, die großteils einen zentralen Wohnbereich als Kommunikations- und Verteilerzone aufweisen. Die
vorgelagerten Balkone mit Verbindung zur Vertikalerschließung ermöglichen an diesem Knotenpunkt die Nachbarschaftsbildung in maßstäblicher Größenordnung.

Empfehlungen der Jury:
Die Jury empfiehlt dem Auslober das erstgereihte Projekt wie dargestellt zu realisieren unter Berücksichtigung folgender Punkte:
- Die Optimierung des Untergeschosses, mit den dort vorgesehenen Nutzungen, ist mit dem Bauherrn
abzustimmen.
- Offen bleibt die Anbindung der Bestandswohnungen an die Lifte in jenen Bereichen, wo sich die Mieter
bisher nicht dafür ausgesprochen haben.
- Anpassung des Bebauungsplanes im erforderlichen Ausmaß
- Qualitätsvolle Materialisierung und Integration solarthermischer Anlagen

Werkliste der Planer:

Henrich Veternik Walter ZT GmbH, Kundl

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Aufstockung Schubertblock Innsbruck (pdf, 2MB)
Juryprotokoll Aufstockung Schubertblock Innsbruck (pdf, 579KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise