Freitag, 10.04.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | HTL Pinkafeld Sanierung und Neuordnung des Bestands | Übersicht

HTL Pinkafeld Sanierung und Neuordnung des Bestands

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: BIG - Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Aufgabentyp: Bildung
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Abgabetermin: 04.03.2015
Entscheidungstermin: 06.05.2015
Aufgabenstellung: An der HTBLuVA Pinkafeld werden seit 1967 Schüler in technischen Fachrichtungen ausgebildet.
Aktuell besteht die Schule aus den vier Abteilungen Bautechnik, Informatik, Elektronik und Gebäudetechnik und ist mit rund 1.000 Schülern die größte Schule des Burgenlands.
Der Unterricht erfolgt in mehreren Gebäuden unterschiedlichen Alters. Aufgrund der Entwicklung der Schülerzahlen werden auch Ebenen des westlichen Internatsgebäudes zu Unterrichtszwecken herangezogen.

Die HTBLuVA hat die erforderlichen Funktionsänderungen, die sich aus der neuen Unterrichtsform kompetenzorientiertes Unterrichten ergeben, geprüft und die Auswirkungen in einer Studie dokumentiert.
Der Raumbedarf und die Anforderungen an einen zeitgemäßen Unterricht sollen durch Umschichtungen von Funktionen, den Neubau eines Mehrzwecksaals und die Generalsanierung von Verbindungstrakt und Internatstrakt erfüllt werden. Die Generalsanierung umfasst rund 3.500 m² BGF. Dafür ist ein Budget von € 6,5 Mio Nettobaukosten und für den Mehrzwecksaal ein Budget von € 0,42 Mio Nettobaukosten vorgesehen (exkl. USt, Preisbasis Jänner 2015).
Kontaktstelle: ZT DI Andrea Hinterleitner
Ditscheinergasse 4/12
A-1030 Wien
T +43.1.877 48 11
F +43.1.877 48 54
E office@zt-hilei.at
Verfahrensorganisator: IK DI Andrea Hinterleitner
Auftragsverhandlung: Ja. Zuschlag auf den/die BestbieterIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Bestbieter
franz zt gmbh, SUE Architekten ZT GmbH, YF architekten zt gmbh

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 123KB)
Teilnahmeantrag (docx, 820KB)
Nachweis Projektreferenz (docx, 873KB)
Umsatz Planerleistung (docx, 818KB)
TeilnehmerInnenliste (pdf, 104KB)
Links
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Impressum | Rechtliche Hinweise