Freitag, 10.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Hallenbad Ried im Innkreis | Übersicht

Hallenbad Ried im Innkreis

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Innviertler gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: Wettbewerbsordnung Architektur WOA 2000
Wettbewerbsordnung: Ja
Abgabetermin: 18.11.2014
Aufgabenstellung: Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erarbeitung von Vorentwurfskonzepten fuer den Neubau eines Hallenbades in Ried im Innkereis bestehend aus einem Badebereich, einem Saunabereich und einer Gastronomie entsprechend den beiliegenden Raum-, Flaechen- und Funktionsprogrammen.
Absichtserklärung: Der Auslober bekundet den Willen, bei Realisierung der Wettbewerbsaufgabe den 1. Preistraeger in Anlehnung an den Mustervertrag des Landes Ober-oesterreich mit den weiteren Planungsleistungen zu beauftragen. Der Aus-lober wird mit dem an die erste Stelle gereihte/n Gewinner/in ein Verhand-lungsverfahren zur Vergabe des Dienstleistungsauftrages durchfuehren. Hier-bei behaelt sich der Auslober das Recht vor, allfaellige, aus sachlichen und wirtschaftlichen Ruecksichten erforderliche Aenderungen durch den/die Ent-wurfsverfasser/in zu verlangen. Die Empfehlungen des Preisgerichtes werden vom Auslober bei der weiteren Vorgangsweise in seine Ueberlegungen miteinbezogen.
Preisgericht: Arch. DI Ludwig Kofler; Arch. DI Klaus Leitner
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Oberösterreich und Salzburg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis
Architekten Gärtner + Neururer ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ried_Ausschreibung (pdf, 313KB)
Ried_Protokoll_Preisgericht (pdf, 2MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise