Freitag, 18.09.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Krankenhaus Hietzing Generalumbau Pavillon I | Übersicht

Krankenhaus Hietzing Generalumbau Pavillon I

Verfahrensprädikat: Mit Warnung der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund
Aufgabentyp: Bauen im Bestand, Denkmalschutz, Sozial- und Gesundheitswesen
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Verfahrensart: Offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Noch keine Angabe
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Abgabetermin: 27.07.2015
Entscheidungstermin: 28.10.2015
Aufgabenstellung: Ziel des Wettbewerbes ist die Erlangung von Vorentwurfskonzepten für den Umbau des Bestandsobjektes. Gegenstand des Wettbewerbs ist die Einreichung und Bewertung von Vorentwurfskonzepten für Generalplanerleistungen für die Umnutzung und den Ausbau des Pavillon I am Areal des Krankenhauses Hietzing zum Zweck der Nutzung als psychiatrische Abteilung. Neben den bautechnischen Anforderungen und baulichen Qualität sollen insbesondere die Umsetzung der nutzerspezifischen Anforderungen, die Einhaltung der budgetierten Kosten und vorgesehenen Termine höchstrangig beachtet werden.
Absichtserklärung: Der Auslober beabsichtigt, im Anschluss an den Wettbewerb, ein Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung gem § 30 Abs 2 Z 6 BVergG über den Abschluss eines Generalplanervertrags durchzuführen.
Kommentar der Kammer: Die bisher bekannten Bedingungen des Verfahrens entsprechen in keiner Weise unserem Wettbewerbsstandard. Für eine Kooperation müssten sie wesentlich geändert werden
Kontaktstelle: Donau-Finanz GmbH & Co KG
Wallnerstraße 3
A-1014 Wien
T +43.1.532 28 4.0
F +43.1.532 28 4.20
E khh_wettbewerb@donau-finanz.at
Verfahrensorganisator: Donau-Finanz GmbH & Co KG
Preisgericht: Arch. DI Heinz Neumann; Arch. Prof. DI Dr. techn. Gerd Endmayr; Prof. Dr. Udo Janßen; Prim. Doz. Dr. Andreas Erfurth; Ing. Ottilie Koller, MBA; Dr. med. Andreas Schneider
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
Baumschlager Eberle Wien ZT GmbH, ILF Beratende Ingenieure ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 88KB)
EU-Bekanntmachung - Ergebnis (pdf, 78KB)
Links
Wiener Krankenanstaltenverbund
Impressum | Rechtliche Hinweise