Mittwoch, 22.09.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Erweiterung und Funktionssanierung BR/BRG Sillgasse Innsbruck | ARCHITEKTURB(R)AUEREI ZT GmbH, Innsbruck; undarchitektur - Arch. DI Thomas Klima, Innsbruck

ARCHITEKTURB(R)AUEREI ZT GmbH, Innsbruck; undarchitektur - Arch. DI Thomas Klima, Innsbruck

3. Rang, Preis, Preisgeld EUR 21.000,-

Kennnummer: 81
Mitarbeiter: Dipl.-Ing. Petra Totschnig
paramod - Parth & Rainer Modellbau
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellbild, BG/BRG Sillgasse, Architekturb(r)auerei, Klima


Plan 1, BG/BRG Sillgasse, Architekturb(r)auerei, Klima (pdf, 2MB)
Plan 2, BG/BRG Sillgasse, Architekturb(r)auerei, Klima (pdf, 888KB)
Plan 3, BG/BRG Sillgasse, Architekturb(r)auerei, Klima (pdf, 2MB)
Projektbeschreibung, BG/BRG Sillgasse, Architekturb(r)auerei, Klima (doc, 36KB)

Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt geht nach Abbruch des gesamten Bestandes von einer aus der inneren Struktur der Schule entwickelten Logik aus, die zu komplexen räumlichen Beziehungen und bauplastischen Durchbildungen führt. Die Schule wird von Norden über einen angemessenen Vorplatz erschlossen. Aus der anschließend folgenden Aula führt seitlich eine breite Treppe offen zu den weiteren Erschliessungen, die über ein versetzt angelegtes Atrium eine räumlich interessante Durchdringung von Innen- und Aussenraumbereichen herstellt und die darüber liegende Terrasse zwischen den beiden flankierenden höheren Baukörpern in die kommunikative Zone einbindet und verortet. Die Durchlässigkeit zum Innenhof ist in allen Ebenen gegeben. An den dreidimensional erlebbaren Erschließungsbereich sind direkt räumlich attraktive Lernzonen zum südlichen Innenhof mit gut funktionierenden
Clusterausbildungen angeschlossen. Die einfache klare Grundstruktur vermittelt darüber hinaus eine mögliche Flexibilität in der Organisation der Stammklassen. Demgegenüber ist der an der Sillgasse gelegene Bauteil durch additive Aneinanderreihung gekennzeichnet ohne dass der breiter angelegte Mittelgang an die räumlichen Qualitäten der zentralen Zone anzuknüpfen vermag. Damit bleiben
die einzigen tatsächlich offenen Lernbereiche doch zu sehr der verkehrsreichen Erschliessung zugeordnet. Der Vorschlag einer Dreifachturnhalle wird in seiner Klarheit geschätzt und als wertvolle Option betrachtet. Das Projekt besticht insgesamt durch seine klare Formensprache und die darin
entwickelte Raumstruktur. Die volumetrische Komposition ist wohl aus topografischen Rahmenbedingungen hergeleitet, lässt jedoch den konkreten Bezug auf die Maßstäblichkeit und die
gegebenen Brüche des Ortes mit seiner gewachsenen Bau- und Stadtsubstanz vermissen und reflektiert letztlich nicht die spezifische Identität des Ortes. Insbesondere werden die hohe Sockelzone zur Sillgasse und die Anbindung zum Konservatorium kontroversiell diskutiert. Der formal korrekte Auftritt stellt das letztlich starre Ordnungsprinzip der Stammklassen in den Vordergrund, das nicht auf ein lebendige und sich dynamisch entwickelndes Nutzungskonzept schließen lässt.

Werkliste der Planer:

ARCHITEKTURB(R)AUEREI ZT GmbH, Innsbruck
undarchitektur - Arch. DI Thomas Klima, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung BG/BRG Sillgasse (pdf, 729KB)
TeilnehmerInnenanmeldung BG/BRG Sillgasse (docx, 421KB)
Juryprotokoll BG/BRG Sillgasse (pdf, 597KB)
Links
BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
Impressum | Rechtliche Hinweise