Montag, 10.08.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Straßenbahnbrücke östlich der Grenobler Brücke, Innsbruck | stoll.wagner+partner architektur ZTgmbH, Innsbruck; Baumann + Obholzer ZT GmbH, Innsbruck

stoll.wagner+partner architektur ZTgmbH, Innsbruck; Baumann + Obholzer ZT GmbH, Innsbruck

2. Rang, Preis, Preisgeld EUR 9.000,-

Kennnummer: 5
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen





Plan, Straßenbahnbrücke östlich der Grenobler Brücke, Stoll, Wagner, Baumann, Obholzer (pdf, 2MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Es handelt sich um eine Spannbetonkonstruktion, welche einhüftig die Straßenbahntrasse aufnimmt und mit einer integral angeformten Kragkonstruktion den Fuß- und Radweg trägt. Der Geh- und Radweg ist sowohl gegenüber der Fahrbahn der Bestandsbrücke aber auch gegenüber der Straßenbahntrasse tiefer gesetzt und bietet damit einen hohen Komfort mit reduziert wahrgenommener Verkehrskulisse. Alle Randbedingungen des Wettbewerbes hinsichtlich Verkehrsanforderungen sind erfüllt und in innovativer Weise erweitert. Verkehrsplanerisch sind kurze übersichtliche Wegverbindungen gegeben, die Anbindungen sind als Mischverkehrslösungen für Fußgänger/Radfahrer möglich. Der Geh- und Radweg ist sinnfällig in die Tragkonstruktion eingefügt. Insgesamt wirkt die Lösung gut arrangiert, die Nivelette in der Längsansicht ist jedoch im Hinblick auf Harmonie nicht sauber ausgebildet. Es handelt sich um einen wertvollen Beitrag, eine subtile und kluge Lösung, die sich aber gegenüber der Bestandsbrücke nicht in jenem Maße eigenständig entwickelt, dass sie zur Realisierung vorgeschlagen wird.

Werkliste der Planer:

stoll.wagner+partner architektur ZTgmbH, Innsbruck
Baumann + Obholzer ZT GmbH, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Straßenbahnbrücke östlich der Grenobler Brücke (pdf, 483KB)
Juryprotokoll Straßenbahnbrücke östlich der Grenobler Brücke (pdf, 156KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise