Sonntag, 15.12.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Pflegedorf Imst und Umgebung | Übersicht

Pflegedorf Imst und Umgebung

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Gemeindeverband Wohn- und Pflegeheim Imst und Umgebung
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Geladener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Unterschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Noch keine Angabe
Mindesteignung: ArchitektIn
Abgabetermin: 03.09.2007
Entscheidungstermin: 27.11.2007
Aufgabenstellung: Erlangung von Vorentwürfen für das Pflegedorf Imst und Umgebung.
Kontaktstelle: Amt der Tiroler Landesregierung
Geschäftsstelle für Dorferneuerung
Heiliggeiststraße 7-9
A-6020 Innsbruck
T 0512/508/3802
F 0512/508/3805
E bodenordnung@tirol.gv.at
Verfahrensorganisator: Amt der Tiroler Landesregierung, Geschäftsstelle für Dorferneuerung
Preisgericht: Arch. Dr. Andrea Sylvia Pedit-Bodvay; Arch. DI Dietger Wissounig; Arch. DI Erich Steinmayr; DI Gerhard Wastian; HR DI Nikolaus Juen; DI Adalbert Neuner; BgmStv. Mag. Jürgen Kiechel; Bgm. Wilhelm Schatz; Bgm. Oswald Krabacher; Bgm. Ing. Gebhard Moser; Bgm. Alois Thurner; StR Dr. Herbert Linser; StR Helmuth Gstrein; GR Hans Strobl; Mag. Harald Thurner; Bgm. Rudolf Köll; Bürgermeister Gerhard Reheis, Obmann Schulverband Imst
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Tirol und Vorarlberg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
Arch. DI Bruno Moser, Moser - Kleon Architekten

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 2MB)
Juryprotokoll 1. Stufe, 20.9.2008 (pdf, 192KB)
Juryprotokoll 2. Stufe, 27.11.2008 (pdf, 191KB)
Teilnehmer 1. Stufe (pdf, 9KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise