Mittwoch, 08.12.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Realisierungen | Pflegedorf Imst und Umgebung | Arch. DI Bruno Moser, Breitenbach; Moser - Kleon Architekten, Innsbruck

Arch. DI Bruno Moser, Breitenbach; Moser - Kleon Architekten, Innsbruck

1. Rang, Gewinner

Kennnummer: 1007
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen





Lageplan, Plan EG, Schnitte, Schaubild (pdf, 313KB)
Plan UG, 1. OG, 2. OG, Ansichten Nord, Süd, West, Ost (pdf, 221KB)

Bewertung des Preisgerichts:

Aus städtebaulicher Sicht besticht das Projekt durch die großzügigen Außenraumbeziehungen (Vorplatz zur Pfarrgasse/ Garten in Richtung Osten). Die Eingangssituation mit Foyer und die Platzierung des Cafes einerseits zum Platz und andererseits zum privaten Innenhof, wird seitens der Jury als gelungen angesehen. Die öffentlichkeitswirksame Positionierung des Sozialsprengels und der Verwaltung entspricht den Vorstellungen der Betreiber. Die Obergeschosse sind räumlich klar strukturiert, und die Abläufe des
Pflegebetriebes werden als effizient erachtet und das bei hoher Wohnqualität in den Pflegegruppen.

Empfehlungen an das Siegerprojekt:
Die von der Vorprüfung ausgewiesene Unterschreitung der baurechtlich vorgeschriebenen Distanzen an zwei Stellen, stellen keinen nicht behebbaren Mangel dar, und ist zu beheben. Das Projekt wird als jenes gesehen welches die besten Bedingungen für die Arbeit im Alltag des Pflegebetriebes bietet. In den Projektansätzen wie Gangbreiten, Kubatur, Achsmaße und dergleichen ist es absolut realistisch und erfordert keine Nachbesserungen. Einsparungspotential ist vorhanden, in der weiteren Bearbeitung ist dies zwischen Auftraggeber, Heim- und Pflegedienstleitung und Planer zu definieren und umzusetzen. Speziell das Oberflächen/ Volumsverhältnis ist nachzubessern.

Werkliste der Planer:

Arch. DI Bruno Moser, Breitenbach
Moser - Kleon Architekten, Innsbruck

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Realisierung
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 2MB)
Juryprotokoll 1. Stufe, 20.9.2008 (pdf, 192KB)
Juryprotokoll 2. Stufe, 27.11.2008 (pdf, 191KB)
Teilnehmer 1. Stufe (pdf, 9KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise