Freitag, 06.12.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wiener Stadterneuerungspreis 2016 | Übersicht

Wiener Stadterneuerungspreis 2016

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: Landesinnung Bau Wien
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Architekturpreis
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 11.000,-
Abgabetermin: 15.04.2016
Entscheidungstermin: Juni 2016
Aufgabenstellung: Zum Wettbewerb zugelassen sind nur Projekte, die in den Jahren 2013 bis 2015 fertig gestellt
wurden und nicht schon an einem Wettbewerb für die Vergabe des Wiener Stadterneuerungspreises teilgenommen haben.
Kriterien (Auszug):
- Baumeisterliche Leistungen (Fassadengestaltung, Grundrissverbesserung, Dachgeschoßausbau, Zubau, Aufstockung etc.)
- Gesamtkonzept des Projektes (Verbesserung der Wohn- bzw. Arbeitsplatzqualität, Beitrag zum Klima- und Umweltschutz, soziale Aspekte)
- Hof- und Gartengestaltung
- Fertigstellung in den Jahren 2013 bis 2015
Kontaktstelle: Landesinnung Bau Wien, Wirtschaftskammer Wien
Wolfengasse 4
1010 Wien
T+F 01.514 50- 6150
M bau@wkw.at
Verfahrensorganisator: Landesinnung Bau Wien
Preisgericht: DI Dr. Rainer Pawlick; Univ.Prof. DI Dr. techn. Andreas Kolbitsch; Arch. DI Harald Gnilsen; DI Michaela Trojan; DI Walter Ruck; HR Univ.Doz. Dr. Friedrich Dahm; BM Ing. Hans-Werner Frömmel; KommR Baurat hc DI Alexander Safferthal; SR DI Hermann Wedenig
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
akp Architekten Kronreif Trimmel & Partner

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Presseinformation (pdf, 18MB)
Links
Wiener Stadterneuerungspreis
Impressum | Rechtliche Hinweise