Montag, 09.12.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Preis für das Innovative Gebäude 2016 | Übersicht

Preis für das Innovative Gebäude 2016

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Dachverband Innovative Gebäude Österreich
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Architekturpreis
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Abgabetermin: 30.03.2016
Entscheidungstermin: 28.04.2016
Aufgabenstellung: Die Plattform Innovative Gebäude bewertet Gebäude auf Grundlage eines 6-Säulen Modells. Dabei werden jene Projekte vor den Vorhang geholt, die alle 6 Säulen perfekt abdecken und zeigen, dass integrierte Planung und Ausführung einen optimalen Betrieb im Einklang mit Mensch und Natur ermöglichen. Innovation nach Stand der Technik und Wissenschaft!

Alle Projekte, die den Best-Practice-Kriterien der Plattform Innovative Gebäude Österreich entsprechen und länger als 1 Jahr im Betrieb sind, können einreichen. Unsere Best-Practice-Kriterien finden Sie unter folgendem Link:
http://www.innovativegebaeude.at/innovative-gebaeude/bewertungsstandards/

WELCHE PROJEKTE KÖNNEN SIE EINREICHEN?
- Neubauten
- Revitalisierungen
- von öffentlichen oder privaten Bauherren
- mindestens 1 Jahr im laufenden Betrieb
- Zertifikate gemäß Kriterien der Plattform Innovative Gebäude (klimaaktiv und/oder TQB > 900 Punkte)

WER KANN EINREICHEN?
- Projekte müssen von Bauherren oder einem von ihm bevollmächtigten Vertreter eingereicht werden.
Kontaktstelle: DACHVERBAND INNOVATIVE GEBÄUDE ÖSTERREICH
DI (FH) DI DI Sarah RICHTER
Seidengasse 13/3
A-1070 Wien
T +43.664.344 50 54
E sarah.richter@innovativegebaeude.at
t
Verfahrensorganisator: Dachverband Innovative Gebäude Österreich
Preisgericht: Obmann Innovative Gebäude Österreich Arch. DI Johannes Kislinger, AH3 Architekten; Ass. Prof. DI Dr. Karin Stieldorf, TU Wien; Arch. DI Jakob Dunkl, Querkraft Architekten; Arch. DI Ursula Schneider, pos architekten; DI DI DI (FH) Maria Richter
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner
ATP Innsbruck Planungs GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobung (pdf, 581KB)
Wettbewerbskriterien (pdf, 369KB)
Übersicht der Einreichungen (pdf, 930KB)
Veranstaltungen
Chancen innovative Gebäude 2.0
Links
Innovative Gebäude Österreich
Dachverband Innovative Gebäude Österreich
Impressum | Rechtliche Hinweise