Mittwoch, 14.04.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Concrete Student Trophy 2016 | Übersicht

Concrete Student Trophy 2016

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H.; PORR GmbH; Strabag AG; iC Consulenten ZT GmbH; IG Pendelbahn Wachau; Doppelmayr Seilbahnen GmbH; Doka GmbH; VÖB - Verband Österr. Beton- und Fertigteilwerke; GVTB - Güteverband Transportbeton; VÖZ - Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie; Technische Universität Wien; Technische Universität Graz
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: StudentInnenwettbewerb
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Preisgeldsumme: EUR 12.000,-
Abgabetermin: 07.10.2016
Entscheidungstermin: November 2016
Aufgabenstellung: Innovativer Vorentwurf einer barrierefreien, frequenzabgestimmten, vollautomatischen und bedienerlosen zweispurigen Personenseilbahn über die Donau für FußgängerInnen und RadfahrerInnen im Pendelverkehr zwischen den beiden Orten Aggsbach-Dorf und Aggsbach-Markt zur Vernetzung deren Infrastruktur im Einklang mit der umgebenden Landschaft, insbesondere in Hinblick auf die Verträglichkeit in der Kulturlandschaft im Sinn der Welterbekonvention.
Zu einer weiteren Belebung der vorhandenen Kulturlandschaft ist das Umland der beiden Stationen in einem sorgsamen Umgang mit der räumlichen Situation und unter Berücksichtigung der Gewässerökologie und der angrenzenden Vegetationsräume mitzugestalten. Durch anspruchsvolle interdisziplinäre Zusammenarbeit soll es so zur Ausarbeitung von Entwicklungskonzepten im raumplanerischen Maßstab innerhalb der Kulturlandschaft Wachau kommen.
Kontaktstelle: Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H
Reisnerstraße 53
A-1030 Wien
T +43.1.7146685.0
E concretestudenttrophy@zement-beton.co.at
Verfahrensorganisator: VÖZ - Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie
Preisgericht: DI Michael Bitterl, Doppelmayr Seilbahnen GmbH; DI Gernot Brandweiner, Verband Österr. Beton - und Fertigteilwerke; Landschaftsarchitektin DI Alice Größinger, idealice; Vizebgm. Marktgem einde Aggsbach, Obm.Stv. der IG Pendelbahn Wachau Josef Kremser; DI Markus Querner, iC consulenten ZT GesmbH; Bgm . Marktgemeinde Schönbühel - Aggsbach, Erich Ringseis; Arch. DI Klaudia Ruck, Winkler+Ruck Architekten; DI Sebastian Spaun, Vereinigung der Österr. Zementindustrie; DI Albin Tonner, PORR Bau GmbH, Ingenieurbau
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 4.000,-
Michael Knoll, Jan Niklas Schöpf, Felix Stadler

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung (pdf, 240KB)
Presseinformation - Ergebnis (pdf, 98KB)
Veranstaltungen
Concrete Student Trophy 2016
Links
VÖZ - Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie
Weitere Informationen zum Wettbewerb
Impressum | Rechtliche Hinweise