Donnerstag, 22.08.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | 5. Wiener Ingenieurpreis 2016 | Übersicht

5. Wiener Ingenieurpreis 2016

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Stadt Wien; Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten Wien, Niederösterreich und Burgenland
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Ingenieurpreis
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ZivilingenieurIn für Hochbau, IngenieurkonsulentIn für Bauwesen/Bauingenieurwesen, IngenieurkonsulentIn für Innenarchitektur, IngenieurkonsulentIn für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, IngenieurkonsulentIn für Landschaftsplanung und Landschaftspflege, IngenieurkonsulentIn für Raumplanung und Raumordnung, IngenieurkonsulentIn für technische Physik, IngenieurkonsulentIn für Wirtschaftsingenieurwesen im Bauwesen
Preisgeldsumme: EUR 10.000,-
Abgabetermin: 23.09.2016
Entscheidungstermin: November 2016
Aufgabenstellung: Der Wiener Ingenieurpreis wurde 2008 von der Stadt Wien gemeinsam mit der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland ins Leben gerufen. Er wird alle zwei Jahre für außerordentliche Ingenieurleistungen vergeben. Diese Leistungen können sowohl in Wien als auch außerhalb des Landes realisiert worden sein, ein Wien-Bezug (Werk oder WerkerstellerIn) muss aber gegeben sein. Mit dem Preis wird ein innovatives Werk oder Projekt, das Lebenswerk einer Ingenieurin oder eines Ingenieurs oder die Leistung eines Ingenieurteams ausgezeichnet.
Es können sämtliche Ingenieurleistungen ausgezeichnet werden. Das Spektrum reicht von Bauingenieurwesen, Bergwesen, Elektronik und Elektrotechnik, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft über Landschaftsplanung, Maschinenbau, technischer Chemie und Physik, Raumplanung, Verfahrenstechnik, Vermessungswesen bis hin zum Wirtschaftsingenieurwesen und zu allen weiteren technischen und naturwissenschaftlichen Gebieten.

Die Ingenieurleistung:
- ist im vergangenen Jahrzehnt entstanden und technisch innovativ,
- stiftet nachhaltigen Nutzen und kann gegebenenfalls auch interdisziplinäre Ansätze vereinen,
- ist zu wesentlichen Teilen in Wien realisiert und/oder von/mit Wiener Ingenieurinnen und Ingenieuren einzeln oder in Teams entwickelt worden.
Kontaktstelle: Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Karlsgasse 9
1040 Wien
E ingenieurpreis2016@arching.at
Verfahrensorganisator: Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten Wien, Niederösterreich und Burgenland
Preisgericht: Univ.-Prof. DI Dr. Dr. h.c. Martin H. Gerzabek, BOKU Wien; Ing. Wolfgang Hesoun, Siemens AG; Stadtbaudirektorin DI Brigitte Jilka, MBA; DI Margherita Kramer, MBE, AIT; O.Univ.-Prof. DI Dr. techn. Sabine Seidler, TU Wien; DI Hermann Papouschek, MA 29; DI Dr. mont. Arne Ragossnig, MSc.; DI Andreas Rösner; Dr. Gerfried Sperl
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 10.000,-
DI Bernhard Engleder, Wien 3420 - Aspern Development AG

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
5. Wiener Ingenieurpreis 2016 - Folder (pdf, 5MB)
Der Standard - Beilage zum 5. Wiener Ingenieurpreis 2016 (pdf, 3MB)
Veranstaltungen
Preisverleihung: 5. Wiener Ingenieurpreis 2016
Links
Ausschreibung
Stadt Wien
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise