Freitag, 23.08.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Neubau Turn- und Mehrzweckhalle Volksschule | Übersicht

Neubau Turn- und Mehrzweckhalle Volksschule

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Gemeinde Nestelbach
Aufgabentyp: Sport und Spiel
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 27.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 02.05.2016
Entscheidungstermin: 24.05.2016
Aufgabenstellung: Gegenstand des Verfahrens ist die Erlangung von Vorentwürfen für eine neue Turn- und Mehrzweckhalle mit den erforderlichen Nebenräumen.
Absichtserklärung: Die/der AuftraggeberIn beabsichtigt nach Abschluss des Wettbewerbes, unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Preisgerichts mit dem Gewinner bzw. mit der Gewinnerin in ein Verhandlungsverfahren einzutreten, um die weiteren Planungs-Teilleistungen für Architektur zu beauftragen.
Die Verhandlungen werden mit dem/der Erstgereihten (dem Gewinner bzw. der Gewinnerin) geführt. Sollten die Verhandlungen mit dem/der Erstgereihten jedoch begründet scheitern, so behält sich die/der AuftraggeberIn vor, weitere Verhandlungen allein mit dem/der Zweitgereihten und, falls auch diese scheitern, allein mit dem/der Drittgereihten zu führen. Die AuftraggeberIn behält sich vor, den Umfang der Planungs-Teilleistungen und der darin enthaltenen ArchitektInnenleistungen im Zuge des Verhandlungsverfahrens festzulegen.
Kontaktstelle: Architekturbüro schlosser + partner
Lendkai 43, 8010 Graz
Alle Anfragen und Fragebeantwortungen erfolgen über:
E-Mail: wettbewerb@schlosserundpartner.at
Preisgericht: Arch. DI Christian Meier; Arch. DI Bernd Vlay; Ing. Patrick Nardon, Land Steiermark - A 17, Landes und Regionalentwicklung; Bürgermeister Ing. Klaus Steinberger; Volksschuldirektor Dir. Martin Knabl; Arch. DI Georg Moosbrugger
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 4.500,-
Arch. DI Franz-Georg Spannberger
Kennwort: 220728

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll (pdf, 5MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise