Freitag, 16.04.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Ausschreibungen | Margarete Schütte-Lihotzky Projektstipendien 2017 | Übersicht

Margarete Schütte-Lihotzky Projektstipendien 2017

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Bundeskanzleramt Österreich Sektion II - Kunst und Kultur
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Stipendienwettbewerb
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Abgabetermin: 31.01.2017
Aufgabenstellung: Das Bundeskanzleramt schreibt die "Margarete-Schütte-Lihotzky-Projektstipendien" für das Jahr 2017 aus, die zu Ehren der verdienstvollen österreichischen Architektin anlässlich ihres 100. Geburtstages eingerichtet worden sind.

Stipendienziel:
Ermöglichung von architektonisch-baukünstlerisch interessanten Projekt- oder Forschungs-vorhaben, die sonst nicht verwirklicht werden könnten.

Stipendienzweck:
Durchführung eines Projektes im Bereich Architektur bzw. Stadtplanung mit Schwerpunkt auf experimentelle Ansätze im Hinblick auf soziale Verbesserungen bzw. im Zusammenhang mit der Dynamik aktueller gesellschaftlicher Veränderungen.
Kontaktstelle: Bundeskanzleramt
Sektion für Kunst und Kultur
Abteilung II/1
Concordiaplatz 2
A-1010 Wien

Rückfragen bei Frau Gabriele Kosnopf
E gabriele.kosnopfl@bka.gv.at
Verfahrensorganisator: Bundeskanzleramt Österreich Sektion II - Kunst und Kultur
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen

Detailinfo
Übersicht
Links
Bundeskanzleramt - Sektion II: Kunst und Kultur
Ausschreibung
Impressum | Rechtliche Hinweise