Samstag, 25.11.2017
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Wohnbebauung Bärnbach Zentrum | Übersicht

Wohnbebauung Bärnbach Zentrum

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: GSL Gemeinnützige Bauvereinigung GmbH
Aufgabentyp: Wohnen
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Steiermärkisches Wohnbauförderungsgesetz 1993 (WFG 93)
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 43.500,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 15.05.2017
Entscheidungstermin: 09.06.2017
Aufgabenstellung: Wettbewerb zur Erlangung von Bebauungsvorschlägen für einen geförderten Geschoßwohnbau in Bärnbach – Piberstraße.
Absichtserklärung: Der Sieger/die Siegerin des Wettbewerbes wird mit dem Vorentwurf, dem Entwurf, der Einreichungsplanung und der baukünstlerischen Oberleitung von 50 WE sowie zumindest mit 50% der WE, die die Zahl 50 übersteigen beauftragt (Beispiel: Wettbewerb mit 149 WE – Beauftragungsumfang mind. 100 WE).
Kontaktstelle: Büro DI Daniel Kampus
Herrengasse 28/1 (ab 1.4.2017: Joaneumring 3), 8010 Graz
Ansprechpartnerin: Frau DI Katharina List
Tel (0316) 818085-11 , Email: list@kampus.at

Örtliche Besichtigung: 28. März 2017, 15.30 Uhr, direkt am Grundstück

InteressentInnen müssen sich mittels Formblatt für die Teilnahme am Wettbewerb registrieren. Von allen registrierten InteressentInnen wird die Voraussetzung der aufrechten oder ruhenden Befugnis mittels Mitgliederverzeichnis der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (gemäß veröffentlichtem aktuellen Stand im Internet unter http://www.ziviltechniker.at/) geprüft.

Die Beilagen zur Auslobung stehen dann nur den registrierten TeilnehmerInnen per Download unter www.kampus.at zur Verfügung bzw. werden diese per Email versandt. TeilnehmerInnen werden über Änderungen/Ergänzungen im Downloadbereich per Email informiert, sie verpflichten sich aber, den Downloadbereich regelmäßig auf Neuheiten zu überprüfen.
Preisgericht: Arch. DI Wolfgang Feyferlik; Prof. Arch. DI Hubert Rieß; Arch. DI Rudolf Rasz; Arch. DI Gerhard Kopeinig; Bürgermeister Mag. (FH) Bernd Osprian; Ing Günther Trost, Land Steiermark - A13 / Wohnbautisch; Mag. Dieter Johs, WEGRAZ; DI Dr. Michael Moor, GLS
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 10.500,-
Architektur Strobl
Kennwort: 109109

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll 1. + 2. Stufe (pdf, 2MB)
Links
Zur Registrierung
Impressum | Rechtliche Hinweise