Sonntag, 25.08.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Hochhausprojekt am ehemaligen Areal der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz, Ideenteil | Übersicht

Hochhausprojekt am ehemaligen Areal der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz, Ideenteil

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: L-Bau-Engineering GmbH
Aufgabentyp: Neubau, Wohnen
Auftragsart: k. A.
Verfahrensart: Offener, einstufiger Ideenwettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Wettbewerbsordnung Architektur WOA 2000
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsordnung Architektur - WOA 2000
Mindesteignung: ArchitektIn
Abgabetermin: 24.01.2017
Entscheidungstermin: März 2017
Aufgabenstellung: Gegenstand dieses Wettbewerbs war auch ein Ideenteil, der hier gesondert dargestellt wird.
Kontaktstelle: L-BAU-ENGINEERING GmbH
Peter Worbis, Thomas Pühringer
Weidenstraße 12
4222 St. Georgen an der Gusen
Tel.: +43 7237 64 00
E-Mail: wettbewerb@brucktowers.i-pm.info
Website: www.l-bau-engineering.at
Preisgericht: Arch. Mag.arch. Martha Schreieck; Arch. DI Peter Riepl; Arch. Prof. DI Peter Sapp; DI Pia Goldmann; DI Gunter Amesberger
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Oberösterreich und Salzburg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis
Heidl Architekten ZT GmbH, Schlaich Bergermann und Partner

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Impressum | Rechtliche Hinweise