Samstag, 19.09.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Geriatriezentrum Baumgarten | Übersicht

Geriatriezentrum Baumgarten

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund
Aufgabentyp: Neubau, Sozial- und Gesundheitswesen
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Nutzfläche (m²): 388370
Verfahrensart: Offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 22.500,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 22.11.2007
Aufgabenstellung: Der bestehende geriatrische Pflegestandort Baumgarten soll einer grundlegenden Neukonzeption unterzogen werden. Ziel des Wettbewerbes ist die Erlangung von reduzierten Vorentwurfskonzepten für einen Neubau mit 336 Pflegeplätzen inkl. Nebenfunktionen, ein Tageszentrum, Tiefgaragenplätze, Therapiegärten und Außenanlagen unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes. Es ist vorgesehen einen Großteil der bestehenden Gebäudekomplexe abzubrechen und durch einen Neubau zu ersetzen. Pavillon 1,4,5 und 6 (zB. entlang Hütteldorferstraße) steht unter Denkmalschutz und muss erhalten bleiben.
Kommentar der Kammer: Die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als
Hauptpreisrichter: Alfred Piniel, Hemma Fasch,
Ersatzpreisrichter: Ulrike Koeck, Gernot Humer.
Kontaktstelle: Hans Lechner ZT GmbH
Lerchenfelderstraße 65
A-1070 Wien
T +43.1.521 50
F +43.1.521 50 9000
E office@hlechner.at
www.hlechner.at
Verfahrensorganisator: Hans Lechner ZT GmbH
Preisgericht: Arch. DI Alfred Piniel; Arch. DI Hemma Fasch; Arch. DI Helmut Wimmer; OSR DI Klaus Vatter; SR DI Franz Kobermaier; Mag. arch. Thomas Pankl; Andrea Kalchbrenner; Dr. Roland Paukner; Mag. Michaela Mischek-Lainer, KAV; Ing. Johannes Bubich; Arch. DI Ulrike Koeck; Arch. DI Gernot Humer
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 10.000,-
sglw architekten, Ganahl Ifsits Architekten

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Verfahrensbestimmungen (pdf, 324KB)
Stellungnahme + Jurynominierung der Kammer W/N/B, 03.09.2007 (pdf, 37KB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichts 1. Stufe vom 13.12.2007 (pdf, 2MB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichts 2. Stufe vom 17.04.2008 (pdf, 2MB)
Links
Wiener Krankenanstaltenverbund
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise