Samstag, 29.02.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Montforthaus Feldkirch | kadawittfeld architektur gmbh, Aachen

kadawittfeld architektur gmbh, Aachen

Anerkennung

Kennnummer: 6
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen




Modellfoto


Haupteingang Gymnasiumhof


Stadteingang Rösslepark


Modellfoto (jpg, 36KB)
Haupteingang Gymnasiumhof (jpg, 178KB)
Stadteingang Rösslepark (jpg, 219KB)
Plan Stadtebene (pdf, 317KB)
Plan Parkebene (pdf, 600KB)
Längsschnitt (pdf, 202KB)
Erläuterungstext (pdf, 4KB)
Verfasserangaben (pdf, 3KB)

Bewertung des Preisgerichts:

Städtebauliche Einfügung /Architektur:
Städtebaulich kluge, nachvollziehbare Lösung in Bezug zur Altstadt, die Situierung zum Gymnasiumhof ist gut gelöst, der Eingang auf der Galerieebene wird als interessanter Ansatz bewertet. Die Innenräume versuchen Bezug auf die historische Struktur der Altstadt zu nehmen. Das gesamte Projekt ist sehr tief in den Boden eingegraben, der Rösslepark wird weiter Richtung Gebäude geführt.

Funktion / Erschließung:
Eine Doppelnutzung bei Parallelveranstaltung ist schwer oder gar nicht möglich, die Fluchtwegbreiten sind nicht ausreichend (Bistro, großer Saal, Foyer). Das Volumen im großen Saal ist zu gering. Die Anlieferung großer Requisiten über den Lastenlift ist problematisch. Technikräume sind teilweise nicht vorhanden bzw. nicht nutzbar.

Wirtschaftlichkeit:
Die Kubatur zeigt eine Erhöhung von 25 % gegenüber der Ausschreibung. Das Projekt ist ins Grundwasser gebaut, dies erscheint für die Realisierung sehr problematisch.
Die Technikzentrale der Lüftung ist im UG fast nicht verwertbar, eine erschwerte Kanalführung liegt vor. Die Energiekennzahlen laut BTV weisen Defizite auf und sind nur mit sehr guter Dämmung im Erdreich erreichbar.

Werkliste der Planer:

kadawittfeld architektur gmbh, Aachen

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung 1. Phase (pdf, 115KB)
Ausschreibung 2. Phase (pdf, 7MB)
Juryprotokoll (pdf, 123KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise