Samstag, 20.10.2018
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Neubau Volksschule Leibnitz - Ortsteil Kaindorf an der Sulm | Übersicht

Neubau Volksschule Leibnitz - Ortsteil Kaindorf an der Sulm

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Stadtgemeinde Leibnitz
Auftraggeber: Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH
Aufgabentyp: Bildung
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Auftragswert (€): EUR 209.000,-
Verfahrensart: offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Wettbewerbsstandard Architektur – WSA 2010
Mindesteignung: ArchitektIn
Preisgeldsumme: EUR 50.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 26.01.2018
Entscheidungstermin: 28.05.2018
Aufgabenstellung: Die Ausloberin sucht für die Neuerrichtung einer Volksschule mit 8 Klassen inklusive Turnsaal und Nachmittagsbetreuung eine Planungslösung. Eine Erweiterungsmöglichkeit mit 4 zusätzlichen Klassen sowie der Nachmittagsbetreuung sind ebenfalls zu berücksichtigen.
Absichtserklärung: Die Ausloberin beabsichtigt, mit dem/r VerfasserIn des mit dem 1. Rang prämierten Projektes unter Berücksichtigung der Empfehlung des Preisgerichtes in Erstverhand-lungen für die Beauftragung von Generalplanerleistungen zu treten. Welche Leistungs-phasen und welche Fachplanungsleistungen vergeben werden wird u.a. in den Ver-handlungen erörtert.
Sollte es zu keiner Einigung kommen, werden die Verhandlungen in weiterer Folge mit dem/der 2., sodann mit dem/der 3. Gereihten geführt.
Kontaktstelle: Verfahrensorganisation und Vorprüfung:
planconsort ztgmbh in Kooperation mit dem Amt der Stmk. Landesregierung, Abteilung 16 Verkehr und Landeshochbau, und der Baubezirksleitung Südweststeiermark
Ansprechpartner: Architekt Dipl.-Ing. Max Stoisser, Quergasse 2, 8430 Leibnitz
Email: wettbewerb@planconsort.at
Preisgericht: Arch. Mag.arch. Erich Prödl; Arch. Univ.-Prof. DI Hans Gangoly; DI Christian Wang-Welzl, Amt d. Steiermärkischen Landesregierung - Abt. 17; DI Peter Haas, Stadt Dornbirn - Stadtentwicklung; DI Gernot Tritthart; Bürgermeister Bgm. Helmut Leitenberger; DI Heinz Klampfl, Stadtgemeinde Leibnitz; Ing. Astrid Holler, Stadtgemeinde Leibnitz
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Steiermark und Kärnten
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 10.430,-
epps Ploder Simon ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll_1. Stufe (pdf, 4MB)
Juryprotokoll_2. Stufe (pdf, 4MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise