Dienstag, 13.11.2018
Home | Kontakt | Suchen
 
Ausschreibungen | Generalplanervertrag für den Bau des Parallelsammlers HS12 Kottingbrunn | Übersicht

Generalplanervertrag für den Bau des Parallelsammlers HS12 Kottingbrunn

Verfahrensprädikat: Ohne Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Bad Vöslau
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Verfahrensart: Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Abgabetermin: 13.02.2018
Aufgabenstellung: Ausschreibungsgegenständlich ist ein Generalplanervertrag für den Bau des Parallelsammlers HS 12 Kottingbrunn. Das Leistungsbild des Generalplaners umfasst - auf Basis des Leistungs- und Vergütungsmodells für Planerleistungen der Wasserwirstschaft und dem Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG) - als einheitliches Ganzes folgende Teilleistungen: - Bauausführungsplanung (LPH 5); - fördertechnische Einreichung und Abwicklung gemäß den Vorgaben der Kommunalkredit Austria AG (Bundesförderungen) und des NÖ Wasserwirtschaftsfonds; - örtliche Bauaufsicht (LPH 8); wasser- und förderrechtliche Kollaudierung (LPH 9); - Planung- und Baukoordination (BauKG); - Leitungsinformationssystem.
Absichtserklärung: SHMP Schwartz Huber-Medek Pallitsch Rechtsanwälte OG
Univ.-Lektor RA Dr. Walter Schwartz / RA Mag. Harald Küchli
Hohenstaufengasse 7
A-1010 Wien
T +431 5135005-0
F +431 5135005-50
E ausschreibung-awavoeslau@shmp.at
W http://www.s-hm.at/kontakt.php
Verfahrensorganisator: schwartz huber-medek & partner rechtsanwälte og
Auftragsverhandlung: Ja. Zuschlag auf den/die BestbieterIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen

Detailinfo
Übersicht
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 125KB)
Links
Anfragen auf Übermittlung des Teilnahmeantrags
Gemeindeverband Abwasserbeseitigung Raum Bad Vöslau
Impressum | Rechtliche Hinweise