Donnerstag, 12.12.2019
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Verteilerkreis Favoriten – zwei Verbindungen | Übersicht

Verteilerkreis Favoriten – zwei Verbindungen

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten Wien, Niederösterreich und Burgenland
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: StudentInnenwettbewerb
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Preisgeldsumme: EUR 10.000,-
Abgabetermin: 15.02.2019
Entscheidungstermin: Februar 2019
Aufgabenstellung: Alfred Pauser, Doyen des österreichischen Brückenbaus des 20. Jahrhunderts, Gewinner des 1. Wiener Ingenieurpreises 2008, hat sein Preisgeld für die Dotierung und Ausschreibung eines speziell jungen BauingenieurInnen gewidmeten Preises zur Verfügung gestellt. Pauser war es in seiner Unterrichtstätigkeit an der TU Wien stets ein Anliegen, die gemeinsame Arbeit von BauingenieurInnen und ArchitektInnen zu fördern. Der interdisziplinäre Ansatz, das Miteinander junger PlanerInnen bei einer zu lösenden Aufgabe, steht daher im Mittelpunkt dieses Preises.

Zweck des Wettbewerbes ist die Vergabe eines Preises für Ideen zur Planung eines Steges vom Verteilerkreis Favoriten zum Stadion Generali Arena und eines Konzeptes für die Verbindung zum FH Campus Wien.
Kontaktstelle: Kammer der ZiviltechnikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Bernhard Frühwirt, LL.M.
Karlsgasse 9
A-1040 Wien
T +43.1.5051781.30
E kammer@arching.at
W www.wien.arching.at
Verfahrensorganisator: Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten Wien, Niederösterreich und Burgenland
Preisgericht: DI Karl Christian Petz, ASFINAG; OstBR DI Berhard Jarolim, Stadt Wien; Univ.Prof. DI Dr. techn. Andreas Kolbitsch, TU Wien; FH-Prof. DI Dr.techn. Markus Vill, FH Campus Wien; Arch. Mag. Willi Frötscher, Kammer der ZiviltechnikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland; DI Carla Lo, Kammer der ZiviltechnikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland; DI Andreas Rösner, Kammer der ZiviltechnikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner , EUR 4.000,-
Matthias Dirmüller, BSc, Madeline Kreitzer, BSc, Melisa Mulamustafic, BSc, Lucas Schachinger, BSc, Emre Erdinc, BSc, Thomas Riedl, BSc

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobung (pdf, 469KB)
Ausscnitt Plan Verteilerkreis (pdf, 425KB)
Plan Verteilerkreis (dwg, 2MB)
Fragenbeantwortung (pdf, 194KB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichtes Verteilerkreis Favoriten - zwei Verbindungen vom 26.02.2019 (pdf, 266KB)
Links
Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Impressum | Rechtliche Hinweise