Montag, 16.07.2018
Home | Kontakt | Suchen
 
Ausschreibungen | LFS Pyhra, Neubau Schülerheim und Zubau Klassen | Übersicht

LFS Pyhra, Neubau Schülerheim und Zubau Klassen

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auftraggeber: Land Niederösterreich; Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Schulen
Aufgabentyp: Bildung
Auftragsart: Generalplanerauftrag
Verfahrensart: Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2006
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Abgabetermin: 20.08.2018
Aufgabenstellung: Der Auftraggeber sucht für das Vorhaben LFS Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra, Neubau Schülerheim und Zubau Klassen, eine hervorragende Planungslösung. Der Realiserungswettbewerb erscheint dem Auslober als qualitätsbasiertes, projektorientiertes Auslobungsverfahren dazu gesonders geeignet. Zweck des Wettbewerbes ist die Erlangung von baukünstlerischen Vorentwürfen. Es ist beabsichtigt, mit dem Verfasser des mit dem ersten Preis ausgezeichneten Projektes (Gewinner) unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Preisgerichts ein Verhandlungsverfahren gemäß § 26 Abs 3 BVergG zur Vergabe der Generalplanerleistungen zu führen (Realisierungswettbewerb).
Kontaktstelle: Nusterer Mayer Platte Rechtsanwälte OG
Riemerplatz 1
A-3100 St. Pölten
T +43.2742.47087
E office@nmp.at
Preisgericht: Arch. DI Bettina Brunner-Krenn; DI Josef Bichler; Ing. Erwin Krammer; Mag. Josef Staar; DI Josef Sieder
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen

Detailinfo
Übersicht
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
EU-Bekanntmachung (pdf, 98KB)
Kooperationsschreiben + Jurynominierung der Kammer W/N/B vom 13.06.2018 (pdf, 378KB)
Links
Land Niederösterreich
Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Schulen
Impressum | Rechtliche Hinweise