Donnerstag, 09.07.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Campus Rotkreuz Lustenau | fasch & fuchs ZT GmbH, Wien

fasch & fuchs ZT GmbH, Wien

1. Rang, Gewinner, 1. Preis, Preisgeld EUR 25.000,-

Kennnummer: 19
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen





Plan 1, Campus Rotkreuz Lustenau, Fasch, Fuchs (pdf, 9MB)
Plan 2, Campus Rotkreuz Lustenau, Fasch, Fuchs (pdf, 13MB)
Plan 3, Campus Rotkreuz Lustenau, Fasch, Fuchs (pdf, 13MB)
Plan 4, Campus Rotkreuz Lustenau, Fasch, Fuchs (pdf, 14MB)

Bewertung des Preisgerichts:

Der Entwurf für die komplexe Aufgabenstellung Campus Rotkreuz Lustenau überzeugt auf allen Ebenen. Sowohl städtebaulich, maßstäblich, architektonisch, räumlich, im Umgang mit dem Bestand und in seiner sozialen Nachhaltigkeit setzt das Projekt neue Maßstäbe im Schulbau, stellt eine Bereicherung für das Umfeld dar und bietet beste räumliche Voraussetzungen für neue pädagogische Anforderungen. Den ProjektantInnen ist es gelungen unter größtmöglicher Erhaltung des Bestandes, alle unterschiedlichen Anforderungen wie selbstverständlich in einem kompakten gleichzeitig räumlich überaus großzügigen Baukörper zu integrieren und mit Bestand und Neubau ein gemeinsames Ganzes zu schaffen. Das Bestandsgebäude wird von allen späteren Anbauten befreit und auf seine ursprüngliche architektonische Aussage zurückgeführt. Der Geist der Schule der Architektengruppe C4 bleibt trotz notwendiger Zubauten erhalten. Der Neubau definiert unter Einbeziehung des Bestandes einen großzügigen maßstäblichen differenzierten Innenhof der sich zur Heimkehrersiedung hin öffnet. Entlang der nordseitigen Grundstücksgrenze wird die Schule über einen großzügig gedeckten Freibereich erschlossen. Mehrere Eingänge führen in eine räumlich überaus reizvolle Erschließungszone, die alle unterschiedlichen Funktionsbereiche verbindet. Die Aula als räumliche
Erweiterung dieser Zone kann sowohl intern als auch extern optimal genutzt werden und orientiert sich mit ihrer Längsseite zum Innenhof, der bei Veranstaltungen miteinbezogen werden kann. Der Kindergarten im ersten Obergeschoss gruppiert sich um eine großzügige Freiterrasse und bietet so ganz selbstverständlich einen geschützten Freibereich ohne notwendige Abgrenzungen im Außenraum. Interessant gibt das Projekt eine überaus gelungene Antwort auf die gestellte Aufgabe und beweist, dass es durchaus möglich ist, hochwertige Schulbauten aus den 60er Jahren zu erhalten, in ein größeres Ganzes zu integrieren und Bestand als Mehrwert und nicht als Belastung zu sehen.

Werkliste der Planer:

fasch & fuchs ZT GmbH, Wien

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Teilnahmeantrag Campus Rotkreuz Lustenau (pdf, 635KB)
Ausschreibung Campus Rotkreuz Lustenau (pdf, 959KB)
Juryprotokoll Campus Rotkreuz Lustenau (pdf, 75KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise