Donnerstag, 06.08.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Volksschule Moosbrunn | Übersicht

Volksschule Moosbrunn

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Gemeinde Moosbrunn
Aufgabentyp: Bildung
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb
Rechtsgrundlage: Wettbewerbsstandard Architektur - WSA 2010
Wettbewerbsordnung: Ja
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau, physische und juristische Personen
Preisgeldsumme: EUR 29.000,- zuzügl. 20% Mwst.
Abgabetermin: 28.02.2020
Aufgabenstellung: Mit dem Wettbewerb werden folgende Ziele verfolgt:
• Erlangung von Vorentwürfen für den Zu- und Umbau der Volksschule in Moosbrunn
Absichtserklärung: Der Auslober/Auftraggeber beabsichtigt, nach Abschluss des Wettbewerbes unter Berücksichtigung der entsprechenden Empfehlungen und Vorgaben des Preisgerichts mit dem Gewinner Verhandlungen gemäß § 37 Abs 1 Z 7 BVergG über eine Beauftragung der Architekturplanungsleistungen zu führen. Der Bauauftragung liegt der Entwurf eines Werkvertrages zugrunde. Überdies wird eine Vergütung unter Berücksichtigung der einschlägigen Leistungsmodelle + Vergütungsmodelle für Planungsleistungen 2014 (LM.VM 2014) angestrebt.

Die Übertragung folgender Leistungen ist vorgesehen:
• LPH 2 Vorentwurf
• LPH 3 Entwurf
• LPH 4 Einreichung
• LPH 5 Ausführungsplanung
• LPH 6 Ausschreibung
• LPH 7 Begleitung der Bauausführung

Der Auslober/Auftraggeber behält sich in Ausnahmefällen vor, einzelne dieser Leistungen gesondert zu vergeben. Der Auslober/Auftrag-geber behält sich weiters auf Empfehlung des Preisgerichts das Recht vor, allfällige aus zwingenden städtebaulichen, formalen, sachlichen oder wirtschaftlichen Rücksichten erforderliche Änderungen im Zuge der Auftragserteilung zu verlangen. Der Auslober/Auftraggeber kann weitere Änderungen im Zuge der Bearbeitung nach der Auftragserteilung verlangen. Dabei sind jedoch die wesentlichen architektonischen Qualitätsmerkmale zu erhalten. Bei Nichtbeauftragung erhebt der Gewinner keinen Anspruch auf Entschädigung. Mit der Auszahlung des Preisgeldes gelten die Forderungen gegenüber dem Auslober als erfüllt.
Kommentar der Kammer: Als TeilnehmerInnen seitens der Kammer wurden aus der Zuladungsliste gezogen und nominiert: Michael Strauß, Susanne Zottl, Reginald Artur Chociwski

Die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland nominierte als PreisrichterInnen folgende Personen:
Hauptpreisrichter: Arch DI Richard Scheich
Ersatzpreisrichterin: Arch. DI Johanna Digruber
Kontaktstelle: Arch+More ZT GmbH
Filiale Wien
Unterer Schreiberweg 95
A-1190 Wien
Verfahrensorganisator: ARCH+MORE ZT GmbH
Preisgericht: Arch. DI Richard Scheich; Arch. DI Johanna Digruber; Arch. DI Harald Kloiber; Mag.arch. Andreas Wörndl; DI Paul Frühling, MSc
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 6.500,-
a-plus architekten ZT GmbH, Arch. DI MSc. Günter Schnetzer

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Auslobungsunterlagen (pdf, 484KB)
Kooperationsschreiben + Jurynominierung der Kammer W/N/B vom 10.12.2019 (pdf, 362KB)
Protokoll der Sitzung des Preisgerichts vom 19.05.2020 (pdf, 733KB)
Teilnehmerliste (pdf, 217KB)
Impressum | Rechtliche Hinweise