Sonntag, 31.05.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Ausschreibungen | 2. Innovationsaward für Bauwerkintegrierte Photovoltaik | Übersicht

2. Innovationsaward für Bauwerkintegrierte Photovoltaik

Verfahrensprädikat: Information der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: tppv – Technologieplattform Photovoltaik Österreich; Gebäudeintegrierte Photovoltaik
Auftragsart: keine Beauftragungsabsicht
Verfahrensart: Architekturpreis
Rechtsgrundlage: ABGB Preisausschreiben
Wettbewerbsordnung: Nein
Abgabetermin: 10.02.2020
Entscheidungstermin: März 2020
Aufgabenstellung: Der Erfolg des ersten Awards 2018 mit über 50 Einreichungen hat die TPPV bestärkt, diese Idee fortzusetzen. „Mit der Auslobung des 2. Österreichischen Innovationsawards für Bauwerkintegrierte Photovoltaik möchten wir einen Impuls setzen, um Photovoltaik am Gebäude zu einem Standard zu entwickeln. Ziel ist es, zukünftig bei jedem Neubau und jeder Renovierung die auf das Gebäude einfallende Energie zu nutzen. Österreich kann seine Architekturtradition nutzen und durch die Verbindung von energetischer Optimierung und gestalterischen Lösungen ein globaler Vorreiter für solare Architektur zu werden“, erklärt DI Hubert Fechner, Obmann der TPPV anlässlich des Starts des Awards. DI Theresia Vogel, Geschäftsführerin des Klima-und Energiefonds ergänzt: „Beim Innovationsaward für Bauwerkintegrierte Photovoltaik treffen Nachhaltigkeit, Innovation und Architektur perfekt aufeinander. Der Klima-und Energiefonds unterstützt den Award, um besonders interessante Lösungen mit Leuchtturmcharakter vor den Vorhang zu holen, die beweisen, dass auch architektonisch anspruchsvolle Bauwerke mit gebäudeintegrierter Photovoltaik möglich sind. Und um schlussendlich auch das Bewusstsein in der Bevölkerung für die Energiewende weiter zu stärken.“
Kontaktstelle: FEEI Kommunikation
Pia Winter, MA
T +43.1.588 39.61
M +43.664.6192510
E winter@feei.at www.feei.at
Preisgericht: Dipl. Architekt FH Karl Viridén; Senior Scientist am Center for Energy, AIT Austrian Institute of Technology Dr. Marcus Rennhofer; Head of Building System Sector Swiss BIPV competence Center Dr. Francesco Frontini; Arch. DI Ursula Schneider, POS architekten ZT gmbh
Auftragsverhandlung: Keine bzw. nicht bekannt
Einpflegende Kammer: Wien, Nö, Bgld
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen

Detailinfo
Übersicht
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Pressemeldung (pdf, 81KB)
Links
bipv-award - PHOTOVOLTAIC AUSTRIA
tppv – Technologieplattform Photovoltaik Österreich
Impressum | Rechtliche Hinweise