Sonntag, 11.04.2021
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Bildungscampus Ellbögen | Übersicht

Bildungscampus Ellbögen

Verfahrensprädikat: In Kooperation mit der am Verfahrensort zuständigen Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Verfahrensort:
Bundesland:
Staat:
Auslober: Gemeinde Ellbögen
Auftraggeber: Gemeinde Ellbögen
Aufgabentyp: Bildung
Auftragsart: Einzelauftrag ArchitektIn
Verfahrensart: Nicht offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich
Rechtsgrundlage: Bundesvergabegesetz BVergG 2018
Wettbewerbsordnung: Nein
Mindesteignung: ArchitektIn, ZivilingenieurIn für Hochbau
Preisgeldsumme: EUR 55.627,- zuzügl. 20% Mwst.
Registrierung: 17.07.2020-18.08.2020
Abgabetermin: 13.11.2020
Entscheidungstermin: 15.12.2020
Aufgabenstellung: Erlangung von baukünstlerischen Vorentwürfen für den Bildungscampus Ellbögen; Dieser umfasst eine Kinderkrippe mit zwei Gruppen, einen Kindergarten mit vier Gruppen, eine Volksschule mit vier Klassen eine Turnhalle sowie den Vorentwurf für die Platzgestaltung und die darunterliegende Tiefgarage
Kommentar der Kammer: Die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Tirol und Vorarlberg hat mit Schreiben vom 10.07.2020 und der Registriernummer 16/20 ihre Kooperation mit der Ausloberin bekundet.

Als Juroren seitens der Kammer wurden nominiert:
Arch. Dipl.-Ing. Wolfgang Feyferlik, Graz
Arch. Dipl.-Ing. Thomas Lechner, Altenmarkt im Pongau
Kontaktstelle: Arch. Dipl.-Ing. Siegfried Hybner
Leopoldstraße 30
A-6020 Innsbruck
T 0664.9118734
E office@nachhaltig-planen.at

Amt der Tiroler Landesregierung
Geschäftsstelle für Dorferneuerung
Dipl.-Ing. Roman Schöggl
Innrain 1
A-6020 Innsbruck
T 0512.508.3808
E roman.schoeggl@tirol.gv.at
Verfahrensorganisator: Arch. DI Siegfried Hybner; Dipl.-Ing. Roman Schöggl BSc, Amt der Tiroler Landesregierung, Geschäftsstelle für Dorferneuerung
Preisgericht: Arch. DI Wolfgang Feyferlik; Arch. DI Thomas Lechner; HR DI Nikolaus Juen, Amt der Tiroler Landesregierung, Geschäftsstelle für Dorferneuerung; DI Michael Unterberger, Amt der Tiroler Landesregierung, Sachgebiet Raumordnung; Bgm. Walter Hofer, Gemeinde Ellbögen; GR DI Franz Josef Peer, Gemeinde Ellbögen; GV Günter Reichegger, Gemeinde Ellbögen; GV Walter Kiechl MSc, Gemeinde Ellbögen; GV Ing. Peter Hölzl, Gemeinde Ellbögen; Direktorin Marilena Gatt, Volksschule Ellbögen; Kindergartenleiterin Elisabeth Fleißner, Kindergarten Ellbögen
Auftragsverhandlung: Ja. Verhandlung mit dem/der GewinnerIn
Einpflegende Kammer: Tirol und Vorarlberg
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen
1. Rang, Gewinner, 1. Preis , EUR 16.688,-
fasch & fuchs ZT GmbH

zum Beitrag

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Ausschreibung Phase 1, Bildungscampus Ellbögen (pdf, 939KB)
Juryprotokoll Bildungscampus Ellbögen (pdf, 14MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise