Dienstag, 28.01.2020
Home | Kontakt | Suchen
 
Entscheidungen | Bodenseeufer Lochau | Kiefer Landschaftsarchitektur, Berlin

Kiefer Landschaftsarchitektur, Berlin

2. Rang, Preis

Kennnummer: 5
zur Merkliste hinzufügenzur Merkliste hinzufügenMerken Merkliste anzeigenMerkliste anzeigen






Bewertung des Preisgerichts:

Das Projekt 05 charakterisiert sich durch eine präzise Umsetzung der Promenade in Form eines „bastionartigen„ Bauwerkes, das bis in das Wasser des Bodensees reicht. Die Umsetzung dieser Anlage mit Sitzstufen an der Südseite zur Eventwiese und einer Brüstungsmauer gegen Westen entspricht dem Gesamtkonzept und wird von der Jury als überzeugend empfunden, wenn auch die Brüstungsmauer die Blickbeziehung aus dem Gastgarten zur Wasseroberfläche einschränkt. Die visuelle Zuordnung des Promenadenbauwerkes zum Gebäudekomplex funktioniert, die entstehenden Räume sind großzügig. Als willkürlich und nicht funktional wird die Trennung der Oberflächen Naturstein, Beton und wassergebunden Decke
empfunden. Besonders die Idee die wassergebundene Decke bis in den Hotelgarten zu ziehen kann von der Jury nicht nachvollzogen werden. Als sehr überzeugend wird bei diesem Projekt die Anordnung der Infrastruktur des Freibades und der Freizeitanlagen
als „Sportband“ empfunden.

Im Juryprotokoll finden Sie zusätzlich zur Projektbeschreibung einen Plan.

Werkliste der Planer:

Kiefer Landschaftsarchitektur, Berlin

Detailinfo
Übersicht
prämierte Beiträge
alle Beiträge
Downloads
Die hier zum Download bereit- gestellten Auslobungsunterlagen dienen nur der Erstinformation. Von einer Teilnahme am Wettbewerb oder Verfahren nur auf Basis der hier verfügbaren Unterlagen wird ausdrücklich abgeraten. Die aktuellen und letztgültigen Unterlagen erhalten Sie ausschließlich vom Auslober oder Verfahrensorganisator - häufig durch Registrierung auf einem entsprechenden Online-Portal. Bezüglich allfälliger in den Unterlagen enthaltener Karten der Firma Freytag-Berndt Artaria KG besteht eine gültige Lizenzvereinbarung mit der Bundeskammer für die Verwendung auf diesem Wettbewerbsportal.
Juryprotokoll (pdf, 2MB)
Impressum | Rechtliche Hinweise